nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 07:49 Uhr
17.12.2014

Unfälle im Stundentakt in Nordthüringen

Wechselnde Fahrbahnverhältnisse machten am Morgen mehreren Kraftfahrern das Fahren sehr schwer. Wir haben drei Beispiele für Sie...


Los geht es kurz vor 4 Uhr auf der Straße zwischen Dietenborn und Kleinberndten im Kyffhäuserkreis. Dort war ein Lkw auf spiegelglatter Fahrbahn in den Straßengraben gerutscht und kann erst am Vormittag geborgen werden.

Anzeige MSO digital
Eine Stunde später rutschte zwischen Güntherode und Reinholterode im Landkreis Eichsfeld ein Volvo in den Straßengraben. Dabei wurden die Front des Autos und die Ölwanne beschädigt. Die örtliche Feuerwehr musste das ausgelaufene Öl binden.

Wir bleiben im Eichsfeld. Noch mal eine Stunde danach, also gegen 6 Uhr kam eine 49 Jahre alte Frau zwischen Beuren und Beinrode von der Fahrbahn ab. Ihr Nissan überschlug sich zweimal. Glücklicherweise wurde die Frau dabei nur leicht verletzt.

Aus dem Landkreis Nordhausen und aus dem Unstrut-Hainich-Kreis wurden noch keine Unfälle gemeldet.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.