tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 12:21 Uhr
01.12.2014

Weihnachten und noch mehr Chaos

Wen es interessiert, wie das Jesuskind verschwindet, warum es einst in Bayern zu Weihnachten einen besonderen Leichenschmaus gab und ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt, für den ist die weihnachtliche Lesung im Kunsthaus Meyenburg genau das Richtige...

Weihnachtslesung im Kunsthaus (Foto: Sylvia Spehr ) Weihnachtslesung im Kunsthaus (Foto: Sylvia Spehr )

„Weihnachten und noch mehr Chaos“ ist die Lesung von Susanne Hinsching und Anja Eisner (links) betitelt, die neugierig auf „ weihnachtliches Chaos“ in der Familie, der Nachbarschaft oder bei der Firmenweihnachtsfeier blickt.

029
In epischer Breite werden ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt und der Nikolaus kommt lyrisch daher. Die weihnachtliche Lesung, die das Kunsthaus Meyenburg in Zusammenarbeit mit dem Förderverein des Kunsthauses veranstaltet, findet am Donnerstag, den 11. Dezember, um 20 Uhr im Kunsthaus-Keller statt. Die Eintrittskarten sind für 8 ab sofort im Kunsthaus Meyenburg erhältlich.

„Die Weihnachtslesung der etwas anderen Art findet bereits das dritte Jahr statt und hat in den vergangenen Jahren viele Zuhörer begeistert“, sagt Kunsthausleiterin Susanne Hinsching. „Freuen Sie sich deshalb mit uns auf einen amüsanten Abend mit Geschichten bei Glühwein und Plätzchen.“
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.