tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 09:20 Uhr
17.10.2014

Schöner wohnen, besser bauen - in Nordhausen

Fachfirmen, Handwerker oder Energieversorger werden
auf der diesjährigen Messe Haus-BAU & Energie vom 24. bis 26. Oktober in der Ballspielhalle und auf dem Freigelände mit neuen Ideen, Tipps und Trends informieren. Dabei geht es auch um Energie und Ökologie...


Am kommenden Freitag wird um 10.00 Uhr die Messe eröffnet. Die Aussteller kommen zu zwei Dritteln aus dem Wirtschaftsraum der Region Südharz. Für alle Haus- und Wohnungsbesitzer für Bau- und Umbau-Interessierte Eigentümer und Mieter ist die Haus BAU & Energie in diesem Jahr als innovative Messe im Umkreis von 50 km mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot ein wichtiges Ziel. Umbau- , Modernisierungs- und Energiesparmaßnahmen können durch die zur Zeit niedrigen Zinsen gut kalkuliert werden.

029
Alle Aussteller zeigen in diesem Jahr umfangreiche Angebote und Neuheiten mit einer besonderen Vielfalt und Klasse in der Ausstellungspräsentation zum Beispiel Haushaltshelfer und Technik für die Küche, Genuss und Geschenkartikel, Schmuck, Parfüm, vorweihnachtliche Deko und vieles mehr.

Innerhalb der breiten Angebotspalette finden die Besucher hier Lösungen für ein „schöneres Wohnen und besseres Bauen & Leben“ unter Berücksichtigung ökologischer und zukunftsorientierter Gesichtspunkte zum Beispiel neu: Treppenlifte. Die Verbraucherzentrale informiert in Fachvorträgen zu den Themen: „Energiesparen im Haushalt“ , „Aktuelle Fördermittel“ und „Photovoltaik-Rechnet sich das noch?“.

Besucher werden fachlich optimal informiert, seriös beraten und haben direkte Vergleichsmöglichkeiten. Die Messe ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet und es stehen ausreichend Parkplätze kostenfrei zur Verfügung.

Informationen sind vom Veranstalter unter Telefon 0511-8997870, Email info@ask-messen.de oder www.ask-messen.de zu erhalten.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.