tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 16:10 Uhr
06.08.2014

Fast-Einsatz

Zu einer Wasserrettung musste heute die Nordhäuser Berufsfeuerwehr ausrücken. Der Anruf von der Tauchbasis am Sundhäuser See lautete: Taucher in Not...


Anzeige MSO digital
Der Leiter der Tauchbasis hatte die Kameraden alarmiert. Ein Taucher habe sich unter Wasser von einer Gruppe entfernt und sei nicht wieder mit aufgetaucht. Die Berufsfeuerwehr rückte mit dem Boot sowie mit "Mann und Maus" aus, ebenso wurde der Notarzt und ein Rettungswagen alarmiert.

Wie sich beim Eintreffen herausstellte, sei der abhanden gekommene Taucher wohl behalten an Land. Der Mann wurde durch den Tauchbasis-Leiter dahingehend belehrt, weil der die Grundregeln des Tauchsports verletzt habe.
Autor: red

Kommentare
wyski
06.08.2014, 18.22 Uhr
Dummheit
Hoffentlich muss er den Einsatz bezahlen !!!
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.