tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 16:02 Uhr
05.08.2014

Es wird umgezogen

Im Landratsamt wird ein BürgerServiceZentrum eingebaut. Für einige Mitarbeiter heißt das: Umziehen. Und für die Bürger: Warten...


Am 11. und 12. August 2014 ziehen die Mitarbeiter aus den Bereichen Grundsicherung, Hilfe zum Lebensunterhalt, Übernahme von Bestattungskosten und Blindenhilfe innerhalb des Verwaltungsgebäudes Behringstraße 3 um. Aus diesem Grund finden an diesen Tagen keine Sprechzeiten statt.

Ab dem 14. August 2014 stehen Ihnen die Mitarbeiter/Innen in folgenden Räumen wieder in gewohnter Weise zur Verfügung:

Grundsicherung:
Frau Bosse - Zimmer 105
Frau Marx - Zimmer 105

Hilfe zum Lebensunterhalt/Blindenhilfe:
Herr Liebergesell - Zimmer 120

Übernahme von Bestattungskosten:
Frau Zachariä - immer 120

Auf Grund der angekündigten Bauarbeiten im Zuge der Errichtung des Bürgerservicezentrums muss die Kreiskasse am Montag, den 11.08.14, für sämtliche Einzahlungen und Auszahlungen geschlossen bleiben.

Die Verlagerung der Kreiskasse in andere Räumlichkeiten ist aus technischen und sicherheitstechnischen Gründen leider nicht möglich. Nach Abschluss der Bauarbeiten steht die Kreiskasse für Einzahlungen und Auszahlungen ab Dienstag, den 12.08.14, zu den üblichen Öffnungszeiten wieder zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.