tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 18:11 Uhr
03.08.2014

Am Ende das Spiel nach Hause geschaukelt

In der Nordhäuser Ballspielhalle besiegte der Thüringer HC nach zähem Ringen den DHK Banik Most mit 27:25 (14:12)...


Katrin Engel (6) und Nadja Nadgornaja (5) erzielten für den Gastgeber die meisten Treffer - bei Most war heute Petra Ruckova mit 8 Toren / vier davon von der Strafwurfmarke erfolgreich.

Anzeige MSO digital
Schon im zweiten Testspiel gab es neue taktische Aufgaben und es wurde ein anderes Spiel. Lag es an den speziellen Angriffsaufgaben von Trainer Herbert Müller oder waren die tschechischen Damen durch das gestrige, doch etwas ernüchternde Ergebnis auf eine Rehabilitation bedacht?

Die Gäste hielten in der mit rund 500 Zuschauern gut besetzten Ballspielhalle die Partie bis kurz vor der Halbzeitpause offen - bis dahin gab es wechselnde Führungen, erst in der 27.Minute gelangen die beiden THC-Treffer zur 14:12 Pausenführung.

Auch in der zweiten Hälfte gab es ungewohnt viele Missverständnisse und Ballverluste, Most ließ sich nicht abschütteln und hatte in der 47.Minute wieder ausgeglichen. (21:21) Mit der größeren Routine und Kampfkraft ließen die Thüringerinnen aber nicht mehr zu - und setzen sich wieder leicht ab. Das 27:25 Endergebnis war mehr ein Erfolg der Gäste aus Most - für die THC-Trainer gab es jede Menge Ansatzpunkte für die Gestaltung der kommenden Trainingswochen, wo jetzt deutlich mehr Anteile mit Ball absolviert werden.

Trainer Herbert Müller: "Wir haben heute sehr viele neue Varianten durchprobiert, Aufstellungen und Abwehrsysteme variiert, auch das Überzahlspiel neu strukturiert. Wir haben sehr viele technische Fehler gemacht - Most wollte Revanche und wir hatten etwas müde Beine. Wie das Team aber das Spiel letztlich trotzdem gewonnen hat, damit bin ich zufrieden."
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.