nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 19:24 Uhr
20.06.2014

Neuerwerb für Freiwillige Feuerwehr Mitte

"Hilfeleistungslöschfahrzeug 20-16", kurz HLF, nennt sich der neueste Zuwachs im Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Mitte. Zur offiziellen In-Dienststellung am heutigen Abend waren nicht nur die Kameraden der Freiwilligen vor Ort, sondern auch Kollegen aus anderen Wehren und die Politik...


Das neue Fahrzeug ist inzwischen gar nicht mehr so neu. Das "HLF" wurde bereits am 28.3. übergeben, die offizielle In-Dienststellung musste aber wegen eines engen Terminplans in den Sommer verschoben werden. Vorher hatte es ein kleines Wechselspiel gegeben: das "neue" HLF der Freiwilligen Feuerwehr kommt eigentlich von den Hauptamtlichen Kollegen der Berufsfeuerwehr. Die erhielten dafür ein fabrikneues Fahrzeug. Der bisherige Einsatzwagen der Feuerwehr Mitte, das "LF 16-12" aus den 90er Jahren findet in Bielen ein neues zu Hause.

Wie geht man am besten mit den Pumpen um, was ist alles im Einsatzfahrzeug verstaut und vor allem: wie fährt es sich? Da das Fahrzeug schon länger in der Wache steht, konnten sich die Kollegen in Ruhe mit der neuen Technik vertraut machen.

Das "HLF" ist universell ausgestattet und kann beim entfernen einer Ölspur oder der Bergung von Verletzten ebenso zum Einsatz kommen, wie im Brandfall. Dazu war man vorher selbstverständlich auch schon in der Lage, aber jetzt sei man technisch auf einem moderneren Stand, sagte der Leiter der Wache, Carsten Vogel.

Hilfeleistungslöschfahrzeug 20-16

Vogel bedankte sich bei der Stadtverwaltung und dem Landkreis, die den Tausch finanziell unterstützt hatten. Ganz besonderer Dank galt auch Oberbürgermeister Dr. Klaus Zeh, der sich sowohl dienstlich wie auch privat engagiert hatte, damit aus der In-Dienststellung ein kleines Fest für die Feuerwehrleute werden konnte. Zeh bedankte sich für das Engagement der freiwilligen Kräfte und sagte das die Feuerwehr Mitte "eine gute Mannschaft hat, die sich schnell mit neuen Techniken vertraut macht". Außerdem dankte der Oberbürgermeister den Angehörigen der Feuerwehrleute, denn er wisse als Politiker, das ein Beruf, bei dem man ständig bereit sein müsse, nur mit der Unterstützung der Familie machbar sei. Anschließend gab es gutes vom Grill und Zeit den Neuerwerb genauer in Augenschein zu nehmen.

TLF 24/50 der Berufsfeuerwehr

Tatsächlich müssen auch die freiwilligen Feuerwehrleute des öfteren in der Nacht ausrücken. Ihr Einsatzgebiet ist der gesamte Stadtbereich. Viele Einsätze finden dann statt, wenn andere schon schlafen. "Wir hatten dieses Jahr bisher 30 Einsätze", sagte Vogel, "etwa die Hälfte davon waren in der Nacht". Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Nordhausen Mitte seien sehr zu frieden mit dem HLF und freuten sich über den Neuerwerb, sagte Vogel.
Angelo Glashagel
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Mitte (Foto: Angelo Glashagel)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

21.06.2014, 00.36 Uhr
Contra | Falsches Fahrzeug Abgegeben!
Auf dem Foto ist das falsche Fahrzeug abgebildet! Es Handelt sich um das TLF 24/50 der Berufsfeuerwehr! Abgegeben an die FF-Bielen wurde das LF 16-12 der FF Nordhausen-Mitte.

0   |  0     Login für Vote
21.06.2014, 13.56 Uhr
Wolfi65 | Die Unterschiede zwischen
den beiden Fahrzeugen würden mich doch einmal interessieren, da Sie ja so auf die korrekten Typenbezeichnungen bestehen, sowie den Unterschied zwischen einem Hilfslöschfahrzeug und einem Löschfahrzeug.
Könnte man ja vielleicht ergooglen, aber wenn schon Fachleute sich melden, können diese auch ihr Fachwissen weitergeben.
Bitte lassen Sie, @contra, die Leserschaft und mich nicht dumm sterben!
Das Leben ist zu kurz für Rätselraten.

0   |  0     Login für Vote
21.06.2014, 15.27 Uhr
ndhkg
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
21.06.2014, 15.31 Uhr
ndhkg
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
23.06.2014, 23.52 Uhr
Contra | Danke NNZ!
Danke für die schnelle Korrektur des Beitrages!
@Wolfi65: Wer soviel zeit hat, den ganzen tag am PC oder ähnlichen zu verbringen, der schafft es auch mal bei Kollege Go..le vorbeizuschauen! Das hat mit Insiderwissen nichts zu tun!

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.