nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 14:03 Uhr
03.06.2014

Neues vom Nachwuchs - Spieltagesrückblick

Die D-Junioren bringen eine Spielzeit mit vielen Höhen und Tiefen hinter sich, die F-Junioren können vielleicht mit einem Sieg ohne Spiel rechnen - vom wackeren Fußballnachwuchs berichtet Michael Liedke...

D-JUNIOREN: FSG 99 Salza-Nordhausen II - FSV Wacker 90 Nordhausen 1:24 (0:11)

Unsere D-Junioren traten Samstag bei der zweiten Mannschaft von Salza-Nordhausen an. Salza brauchte schon einen besonders guten Tag, um erstmals in dieser Saison zu punkten. Wacker konnte wieder auf die Dienste von Jannes Kröber bauen, der sich nach viermonatiger Verletzungspause und pünktlich zum Stadtderby bei Trainer Waldemar Rull gesund meldete. Im Kasten der Blauen und der Weißen debütierte Neuzugang Jan-Moritz Jungermann, den es von Schlotheim ins schöne Nordhausen verschlagen hat.

Auf dem Papier wie auf dem Karl-Henze-Sportplatz war die Partie eine klare Sache. Die Zweite von Salza-Nordhausen mühte sich redlich, doch auch dieser Gegner war für sie nicht zu fassen. Wacker siegte zum zehnten Mal in dieser Saison und schließt eine Spielzeit mit Höhen und Tiefen als Dritter ab. "Zufrieden bin ich nicht. Ich hätte schon gern was gewonnen. Aber mit dem Kader war wohl nicht mehr drin" sagte Waldemar Rull rückblickend. Obwohl auch er neidlos anerkennen muss, dass Görsbach und Bleicherode einfach die konstantere Saison gespielt haben. "Hätte ich von Anfang an so einen Kader wie im Endspurt gehabt, dann wäre mehr drin gewesen" mutmaßt Rull, für den der Trainerjob bei Wacker Nordhausen eng mit einer beruflichen Perspektive verknüpft ist "Ich hoffe natürlich das ich hier in Nordhausen einen Job finde um meinen Vertrag mit Wacker verlängern zu können" erklärte der gelernte Chemielaborant.

Wacker: Jan-Moritz Jungermann, Julius Buchardt, Patrice Müller, Nils Dudek, Dawid Rybacki, Ben Ritter (31. Leon Rössler), Sascha Eichler (21. Jannes Kröber), Jordan Steurer (31. Marvin Möller).

Tore Wacker:
Julius Buchardt (5), Patrice Müller (5), Jannes Kröber (4), Dawid Rybacki (3), Sascha Eichler (3), Nils Dudek (2), Marvin Möller (2).

Trainingskick statt Platzierungsspiel (Foto: Michael Liedtke) Trainingskick statt Platzierungsspiel (Foto: Michael Liedtke)

Trainingskick statt Platzierungsspiel

F-JUNIOREN: SpG Nordhausen I - (SpG Roßleben)
Das hatten sich unsere F1-Junioren Samstagmorgen ganz anders vorgestellt. Trainer Marcel Weiß bekam eine Stunde vor Anpfiff die freudige Botschaft von der Absage des Gegners. Bottendorf konnte - so hieß es - aufgrund von Personalnot keine wettkampffähige Mannschaft stellen und zog es vor, auf die Auswärtsfahrt in die Rolandstadt gänzlich zu verzichten. Ob die Partie nachgeholt oder ob sie mit 2:0 zu Gunsten der SpG Nordhausen I gewertet wird, muss abgewartet werden.
Michael Liedke
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.