tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 08:36 Uhr
21.02.2014

Bahn sucht Mitglieder für Beirat

Am 15. Dezember 2013 nahm DB Regio AG den Betrieb des Nordthüringer Dieselnetzes auf. Die „Nordthüringenbahn“ bedient die Strecken Erfurt-Nordhausen, Erfurt–Kassel, Erfurt–Leinefelde und Gotha–Bad Langensalza. Jetzt soll ein Fahrgastbeirat gegründet werden....

Die Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen (NVS) und die DB Regio AG wollen auch in Nordthüringen einen regionalen Fahrgastbeirat für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) gründen. Der Fahrgastbeirat soll die Kommunikation zwischen den Reisenden, den Eisenbahnverkehrsunternehmen und den Aufgabenträgern der Länder ermöglichen.

Mit dem Fahrgastbeirat soll den Bürgern und Verbänden in Nordthüringen die Möglichkeit eröffnet werden, ihre Kritikpunkte und Wünsche an den SPNV direkt mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen und den Aufgabenträgern zu diskutieren. Im Rahmen der zweimal jährlich stattfindenden Sitzungen sollen aktuelle Projekte und Maßnahmen, z. B. Streckenbaumaßnahmen, neue Fahrplanangebote vorgestellt und diskutiert werden.

Um die Interessen aller Reisenden zu vertreten, sollen in dem Fahrgastbeirat möglichst alle Interessensgruppen vertreten sein. Wir suchen also interessierte Nordthüringer aller Altersklassen, die sich für den SPNV in ihrer Region ehrenamtlich engagieren möchten. Bewerben kann sich jeder ab 18 Jahre, der gelegentlich oder regelmäßig die Nahverkehrszüge in der Region Nordthüringen nutzt.

Interessierte Bürger werden gebeten, bis zum 31. März 2014 ihre Bewerbung einzureichen. Darin sollte neben dem Alter kurz geschildert werden, zu welchen Anlässen (z. B. zur Arbeit, zur Schule, zur Uni, zu Ausflügen), wie häufig und auf welchen Strecken sie mit den Nahverkehrszügen unterwegs sind.

Die Bewerbung geht mit dem Stichwort "Fahrgastbeirat Nordthüringenbahn" per E-Mail an info@nvsthueringen.de oder per Post an: Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbH, Schmidtstedterstraße 34, 99084 Erfurt.
Autor: en

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick


Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige