nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 17:47 Uhr
06.02.2014

Winterferien in der Jugendkunstschule

Bald ist es wieder so weit! Endlich - Ferien! In dieser Zeit hat die Jugendkunstschule ein spannendes Angebot für Kinder ab 10 Jahren. Montags bis freitags, von 9:30 – 15:00 Uhr, bieten die Verantwortlichen eine Woche Figurentheater zum Mitmachen an...


Wer schon einmal ein Puppenspiel gesehen hat, weiß wie faszinierend es ist, kleine und große Figuren auf der Bühne zu bewundern.

Wieder zu Gast in der Jugendkunstschule wird der Puppenspieler Patrick Jech sein. Er zeigt, wie sich eine Puppe bewegt und mit Leben erfüllt wird. Gemeinsam werden Figuren und Bühnenbilder entworfen und gebaut. Kleine Spielszenen werden inszeniert und am Ende aufgeführt.

Wer nun Lust bekommen hat, seine Ferienfreizeit mit uns zu verbringen, kann sich in der Jugendkunstschule unter der Telefonnummer 03631-4793985 oder per Mail: jugendkunstschule@web.de anmelden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

07.02.2014, 21.17 Uhr
socken | Die Email Adresse...und weitere Kontaktmöglichkeiten
am besten wäre es für die künftigen Artikel, welche bestimmt noch kommen werden, die Email Adresse einfach wegzulassen. Denn auf meine Anfrage am 19.01.2014 (19 Tage) ist bisher keine Antwort gekommen. Da dies ja auch mal vorkommen kann dacht ich mir benutzt mal Facebook dazu vielleicht schaut dort mal jemand vorbei...aber auch meine dortige kurze Anfrage ob Emails beantwortet werden habe ich keine Antwort erhalten.

Beim genaueren betrachten des Bildes hier im Artikel ist bei FB zu sehen das es vom 26.07.2013 ist, genau an diesem Datum ist auch der letzte Eintrag gewesen. Jetzt bleibt wohl leider nur noch sehr altmodisch das Telefon übrig, dazu habe ich aber leider noch nicht die Zeit im Bereich der Öffnungszeiten gefunden. Vielleicht klappt ja dieser Weg über den Kommentar um an die mir fehlenden Informationen zu kommen.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.