tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 12:22 Uhr
05.02.2013

Fast 300.000 Euro verteilt

Die fünf Nordthüringer Gerichte in Mühlhausen, Nordhausen, Heiligenstadt und Sondershausen haben 2012 insgesamt 294 000 Euro an gemeinnützige Vereine und Projekte verteilt...


Nach Angaben des Justizministeriums blieb die Zahl der Geldauflagen gegenüber 2011 unverändert. Von Geldbußen profitieren vor allem Wohlfahrtsverbände aber auch Schulförder- und Sportvereine sowie Tierheime. Die Geldauflagen werden zumeist im Zusammenhang mit Verfahrenseinstellungen festgelegt.
Claudia Götze
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.