tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 14:20 Uhr
11.04.2012

Existenzielle Diskussion

„Der Kommunale Finanzausgleich Ein existenzielles Thema für alle Kommunen“ ist der Titel einer öffentlichen Podiumsdiskussion am morgigen Donnerstag in Nordhausen. Wer da mit wem und wo genau diskutiert, das hat die nnz erfahren...


Meyer (Foto: privat) Meyer (Foto: privat) Ab 18 Uhr diskutiert der finanzpolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Carsten Meyer, mit dem grünen Kreisverband und interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Carsten Meyer, der auch Vorsitzender der kommunalpolitischen Vereinigung DAKT (Die Andere Kommunalpolitik Thüringen) ist, wird zunächst eine Einführung in das Thema geben um dann die aktuelle Rechtslage zu bewerten und Alternativen dazu aufzuzeigen.

An einigen Beispielen wird Carsten Meyer vergleichend erläutern, wieviel Geld für welche Leistungen an Kreise und Kommunen geplant sind, wie das Finanzministerium rechnet. Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Was: Podiumsdiskussion „Der Kommunale Finanzausgleich Ein existenzielles Thema für alle Kommunen“
Wann: Donnerstag, 12. April, 18 Uhr
Wo: Ratskeller Nordhausen
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.