nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 19:21 Uhr
24.08.2011

Neustadt mit Zukunft

Neustadt am Harz hat in diesem Jahr den Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Kreisebene gewonnen. Landrat Joachim Claus überreichte Neustadts Bürgermeister Dirk Erfurt die Urkunde und die Plakette für den ersten Platz. Weitere Einzelheiten wie immer in Ihrer nnz...


Der Luftkurort setzte sich damit gegen drei Mitbewerber durch. Görsbach belegte den zweiten Platz, Werna landete knapp dahinter auf dem dritten Platz. Der Nordhäuser Ortsteil Petersdorf kam auf Rang vier. „Ich danke allen Orten, die sich beteiligt haben“, sagte Joachim Claus. „Kraft und Erfolg haben Dörfer, deren Bürgerinnen und Bürger sich engagieren“, ergänzte Ralf Harms, der den Wettbewerb im Landratsamt betreut.

„Der Dorfwettbewerb soll dazu beitragen, das Verständnis der Dorfbevölkerung für ihre eigenen Einflussmöglichkeiten zu stärken und dadurch die bürgerschaftliche Mitwirkung zu intensivieren. So kann der Wettbewerb hervorragende Beispiele dafür aufzeigen, wie es motivierten und engagierten Dorfbewohnern gemeinsam gelingt, sich ein lebenswertes Umfeld zu schaffen.“


Neustadt kann nun beim Wettbewerb auf Landesebene starten. „Wir in Neustadt sind auf alle Fälle beim Landeswettbewerb dabei und wollen den Sieg in den Norden Thüringens holen“, so Dirk Erfurt. Der Sieger auf Landesebene qualifiziert sich dann für den Bundeswettbewerb. Neustadt war u.a. positiv mit dem regen Vereinsleben aufgefallen. Durch bürgerschaftliches Engagement wurden beispielsweise die Sanierung und Neugestaltung des Waldbades, das Heimatmuseum und die Eröffnung einer Bibliothek in der Südharzgemeinde möglich.

Die fachkundige Jury mit Vertretern des Landratsamtes, des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung, des Landwirtschaftsamtes und eines Planungsbüros hatte alle vier Bewerber besucht. Nach einem Punktesystem hat die Jury anschließend beispielsweise soziale und kulturelle Aktivitäten, die Grün- und Baugestaltung und die wirtschaftliche Entwicklung des Ortes bewertet.

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, der bis 1998 „Unser Dorf soll schöner werden“ hieß, hat eine lange Tradition im Landkreis. Genau vor 20 Jahren, 1991, war der erste Gewinner der Erholungsort Hainrode, Görsbach hat dreimal gewonnen und beim letzten Kreiswettbewerb 2008 hat Hermannsacker den ersten Platz belegt. Der Wettbewerb auf Kreisebene findet alle drei Jahre statt, in den Jahren dazwischen folgen der Landes- und der Bundeswettbewerb.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.