nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 07:05 Uhr
28.04.2010

Geheimnisse der Nacht

Mit Wolfgang Sauerbier hat sich ein in ganz Nordthüringen anerkannter Naturschützer in seiner Arbeit bim Landratsamt in den Vorruhestand zurückgezogen. Aber von Rückzug vom Naturschutz kann keine Rede sein, wie das neuste Buch zeigt....

Obwohl schon seit April in Urlaub, fand gestern die feierliche Verabschiedung vom obersten Naturschützer des Kyffhäuserkreises statt (kn berichtete Verabschiedung Sauerbier). Aber selbst am Tage der Verabschiedung war er hoch aktiv.

Geheimnisse der Nacht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Nicht nur im Kyffhäuserkreis, sondern in ganz Nordthüringen ist Wolfgang Sauerbier für seinen Einsatz für die Fledermäuse bekannt. Zusammen mit Norbert Röse, Lothar Hörning & David Petrat hat er jetzt ein Buch „Geheimnisse der Nacht“ veröffentlicht.

Darin schreiben die Autoren über die Verbreitung der Fledermäuse (Chiroptera) in der Kyffhäuserregion, Schutzstrategien und Öffentlichkeitsarbeit. Gerde die Thematik Schutzstrategien dürfte sicher auch überregional sehr interessant sein.

Das Buch (Broschur) hat noch keine ISBN-Nummer und kann über das Landratsamt Kyffhäuserkreis und das Schlossmuseum Sondershausen bezogen werden. Die erste Auflage beträgt 500 Stück. Bei der Vorbereitung und Durchführung des Drucks hatte das Schlossmuseum bereits Unterstützung gegeben. Eine zweite Auflage von 500 Stück ist geplant.

Wenn eingangs vom Vorruhestand gesprochen wurde, so gilt das nur bedingt. Auch wenn Wolfgang Sauerbier nicht mehr täglich auf Arbeit für den Naturschutz da ist, ganz verabschiedet hat er sich nicht. Denn Wolfgang Sauerbier arbeitet schon wieder an einem neuen Projekt. Mit anderen Mitstreitern hat er ein Stiftung Naturschutz gebildet, die am 19. mai im Kloster Donndorf ihren Auftakt erleben wird. Selbstverständlich wird kn darüber berichten.
Geheimnisse der Nacht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Geheimnisse der Nacht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Geheimnisse der Nacht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Geheimnisse der Nacht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Geheimnisse der Nacht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Geheimnisse der Nacht (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.