nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 15:52 Uhr
05.04.2010

Harzer Pflanzenpracht erwacht

Seit vielen Jahren ist der engagierte Naturschützer Andreas Korschefsky in den unterschiedlichsten Lebensräumen des Harzes unterwegs, um Kartierungen seiner vielfältigen Biotope vorzunehmen. Seine Kamera hat der leidenschaftliche Fotograf immer dabei und so sind im Laufe der Zeit viele Fotos botanischer Raritäten entstanden, die ihres Gleichen suchen.


Dreißig seiner schönsten Aufnahmen hat Andreas Korschefsky für die Ausstellung „Pflanzenpracht im Harz“ zusammengestellt, die von Ostern bis zum 28. Mai im Brockenhaus auf dem Brocken zu sehen ist. Charakterpflanzen des Nationalparks Harz sind ebenso Teil der Ausstellung, wie auch die weniger bekannte aber nicht weniger spektakuläre - Flora der Randlagen des nördlichsten deutschen Mittelgebirges.

Brilliante Makroaufnahmen und großformatige Landschaften ergänzen sich zu einer wunderschönen Gesamtheit, die dem Betrachter einen tiefgehenden Einblick in die Botanik des Harzes ermöglicht.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Brockenhauses täglich von 9:30 bis 17 Uhr zu betrachten.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.