tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 17:46 Uhr
07.10.2009

Casting für den Harz

Dass der Harz ein wunderschönes Urlaubsgebiet ist, kann nicht bestritten werden, aber dass er musikalisch auch etwas zu bieten hat, ist leider etwas weniger bekannt. Und weil es nicht einfach ist sich als Musiker aus dem Harz durchzusetzen, hat der Musikproduzent, Komponist und Sänger Tomas Sniadowski sich etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Casting speziell für Talente aus dem Harz...


Seiner zweimaligen Teilnahme beim PRO7-„Popstars“ Casting, die ihm zweimal die Final-Teilnahme bescherte, sowie dem freiwilligen Ausstieg, der ihn geradewegs auf die Couch von TV-Total Moderator Stefan Raab führte, folgten der Rückzug in den Hintergrund der Musikindustrie. Tomas Sniadowski gründete seine eigene Musikproduktionsfirma und einen Musikverlag.

Es dauerte fast 5 Jahre, in denen Tomas „nur“ Songs für andere schrieb und produzierte, bis er 2009 selber als Künstler wieder auf die Bühne zurückkam und das gleich doppelt. Erstens mit seinen sanften DeutschPop-Titeln als Tomas Marks sowie zweitens mit seinem international bekannten House-Musik Projekt John Karen, dass er mit dem bekannten Salzburger DJ Alexander Rabold gründete. Als Harzer (Bad Lauterberg) will er nun neuen Talenten aus dem Harz und dem Umland die Möglichkeit geben sich bei einem professionellen Event zu präsentieren dem harzSTAR.

Das Casting-Event, das sich über drei Termine erstreckt, wird im Kurhaus Bad Lauterberg stattfinden, welches den Künstlern, deren Familienmitgliedern und Freunden sowie vielen Zuschauern den nötigen Platz bietet. Es werden neben dem Teilnehmern, die zu den beiden öffentlichen Terminen mit voller Begleitung singen werden, ebenso ein paar aus Funk und Fernsehen bekannte Star-Gäste (Romberg, Die Schmidts, Joel Gutje, Sam White, Felix Pascal und den Sqeezy Cheaks) erwartet, die die Abende abrunden sollen. Nach dem Finale wird weiter zur großen After Show Ü-30 Party im Kurhaus geladen, bei der u.a. der österreichische Star-DJ John Karen seine Hits auflegen wird und der regional bekannte DJ Lars die Gäste zum feiern bringt.

Gesucht wird der harzSTAR, gleich welchen Alters und welcher Musikrichtung (von Pop über Rock bis hin zum Schlager), der neben einem Wochenende für zwei Personen im Hotel „Romantischer Winkel“ als Hauptpreis eine professionelle Singleproduktion bei Tomas Sniadowski´s „CitySoundz-Musikproduktion“ gewinnen kann, die dann sogar über eine Plattenfirma veröffentlicht wird. Natürlich winken auch den anderen Teilnehmern tolle Preise, gestiftet von Sponsoren.

Damit aber nicht nur die Teilnehmer von tollen Preisen profitieren, wird von jeder verkauften Eintrittskarte 1 zugunsten des Elternhauses für Krebskranke Kinder sowie Children´s Care gespendet.

Die Jury ist kompetent besetzt mit Dietrich Kühne (Fotograf aus Osterode / Förste), der das komplette Cover-Shooting des Gewinners schießen wird, Bert-Heinrich Hunke (Schulleiter der Kreismusikschule Osterode) sowie Tomas Sniadowski (Musikproduzent & Komponist). Zudem wird bei den beiden offenen Castings noch je 1 Gastjuror anwesend sein (u.a. Tobias Reitz, der offizielle Textdichter von Helene Fischer, Semino Rossi und Patrick Linder, der dem harzSTAR-Gewinner den Text auf den Leib schneidern wird).

Die Termine:

Sonntag, den 25. Oktober, 15.00 Uhr Geschlossene Casting (Auswahl der Top 20)
Samstag, den 31. Oktober, 19.00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)Öffentliches Halbfinale (Auswahl der Top 10)
Samstag, den 07. November, 19.00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) Finale

Anschließend: Ü30 Party (natürlich auch für unter 30 jährige) Alle Veranstaltungen finden im Kurhaus Bad Lauterberg statt. Wir hoffen, dass sich möglichst viele Talente und Künstler aus dem gesamten Harzgebiet anmelden und noch mehr Leute zum Feiern erscheinen. Alle weiteren Infos unter www.harzstar.de.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige