nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 11:08 Uhr
10.08.2008

Brutaler Brummi-Fahrer

Ein slowakischer Lkw-Fahrer ist gestern im Landkreis Nordhausen vorläufig festgenommen worden. Der Mann hatte so seine eigenen Vorstellungen von Verkehrsregeln...


Am Freitagabend ist ein 51jähriger aus Nordhausen mit seinem Auto auf der B 80 von Sollstedt in Richtung Kreisstadt unterwegs. In Obergebra läßt er höflich wie er ist ein Auto in die Fahrzeugschlange. Das findet ein slowakischer Lkw-Fahrer nicht so „hübsch“, er beantwortet die Höflichkeit des Deutschen mit Hupen, Fernlicht und schimpfen. Auf der Strecke zwischen Ober- und Niedergebra fährt er neben dem Pkw und drängt ihn nach rechts ab. Der Nordhäuser kann beschleunigen und so einen Unfall verhindern. An der Ampel zum Autobahnzubringer muß die Kolonne jedoch anhalten. Da dreht der Slowake komplett durch. Er steigt aus, streift einen Schlagring über seine Hand und will durch die Seitenscheibe schlagen. Der Nordhäuser kann das durch aufstoßen der Tür jedoch verhindern und ruft die Polizei an.

Den Rambow aus der Slowakei schnappen die Beamten auf der A 38, wo der 26jährige vorläufig festgenommen wird. Nach der Vernehmung auf der Polizeidienststelle in Nordhausen muß der Mann eine Geldstrafe leisten. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wurde der Brummi-Fahrer wieder auf freien Fuß gesetzt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.