eic kyf msh nnz uhz tv nt
Sa, 09:33 Uhr
13.04.2024

Gästeabend der Freimaurer in Nordhausen

Die im Jahr 2018 in Walkenried gegründete Freimaurerloge setzt auch in diesem Jahr ihre Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit aus dem Südharz und der angrenzenden Region fort...

Die Südharzer Loge gehört der humanitären Lehrart an, ist also ohne religiöses Bekenntnis. Eine solche Freimaurerloge gibt es im Südharz und dem angrenzenden Bereich nicht, daher reicht der Einzugsbereich der jungen Loge von Nordhausen bis Herzberg, also über die Landesgrenzen hinweg.
Um Freimaurerlogen ranken sich spätestens seit dem Verbot der Freimaurerei durch die Nationalsozialisten viele Mythen und Legenden. „Geheimgesellschaft“, so der Meister vom Stuhl der Walkenrieder Loge, Dr. Peter Welke, also erster Vorsitzender, „sind wir aber allenfalls im Sinne von vertraut oder vertraulich. Um mit den Irrtümern über die moderne humanitär ausgerichtete Freimaurerei aufzuräumen, wollen wir bei der kommenden Veranstaltung über uns und unsere Ziele informieren.“

Anzeige symplr
So laden dann die Südharzer Freimaurer zum ersten Gästeabend in Nordhausen ein. Willkommen sind alle Interessierte gleich welchen Geschlechts an diesem Thema aus der Region. Die Mitgliedschaft in der Loge steht zwar nur Männern offen Dr. Welke: „Das hat bei uns über 300 Jahre Tradition. Das offene Wort und die Vertraulichkeit werden dadurch gefördert.“ Aber es gibt für Frauen eigene, feminine Logen, etwa in Göttingen, zu denen gerne der Kontakt vermittelt wird.

„Nehmen Sie unseren Logennamen wörtlich“, so Dr. Welke, „PORTA PATET COR MAGIS bedeutet auf gut deutsch nicht ohne Grund, dass die Tür offen steht, das Herz aber noch viel mehr. Deshalb wollen wir diesmal im Gespräch zwischen Brüdern und Gästen über uns und die humanitäre Freimaurerei im Allgemeinen informieren. Nach einer kurzen Einleitung sind die Gäste aufgerufen, ihre Fragen zu stellen!“

Der Gästeabend der Freimaurerloge Walkenried/Südharz findet statt am Dienstag, den 16. April um 19 Uhr im Restaurant Felix, Barfüßerstraße 12. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist natürlich frei.
Autor: red

Kommentare
Nordhäuser0815
13.04.2024, 10.27 Uhr
Der Beitrag wurde deaktiviert – Verstoß gegen AGB.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr