eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 11:05 Uhr
25.09.2023
Klaus Hagedorn im Jazzclub

Auf alle Felle

Am 30. September erwartet die Besucher der "JazzMangel" in Nordhausen eine Trommelperformance der besonderen Art. Klaus Hagedorn stellt sein Programm "Auf alle Felle" vor...

Der gebürtige Nordhäuser Klaus Hagedorn begann mit 12 Jahren mit Schlagzeug und Klavierunterricht. Als Autodidakt betrieb er das Schlagzeugspiel intensiv weiter, sammelte früh Erfahrung auf der Bühne.

Anzeige symplr
1994 gelangte er durch die Begegnung mit einem Trommelmeister aus Ghana zu afrikanischen und lateinamerikanischen Rhythmen. Später entwickelte sich eine Freundschaft mit dem Trommler und Tänzer Kwashie Safroh, der ihn auch privat unterrichtete. Weitere Begegnungen mit Musikern, wie Kofi Quarshie aus Ghana folgten, der ihm ebenfalls Rhythmen, Spieltechniken und das Improvisieren vermittelte.

Klaus Hagedorn ist demnächst zu Gast in der Jazzmangel (Foto: Jazzclub) Klaus Hagedorn ist demnächst zu Gast in der Jazzmangel (Foto: Jazzclub)


Seit 12 Jahren ist Klaus Hagedorn sowohl freier Dozent an der Musikakademie in Sondershausen als auch Mitglied einer Band für sefardische und osteuropäische Musik.

Derzeit arbeitet er an einem Soloprogramm, das sich mit der Fusion von Sounds und Loops mit unterschiedlichen Instrumenten beschäftigt.

Einlass zum Konzert ist 19.00 Uhr. Karten 10/5 als Vorbestellung gibt es ab sofort über zappa1959@aol.com und dann an der Abendkasse (15/5 ).

Der Jazzclub Nordhausen freut sich gemeinsam mit der Band auf seine Gäste. Die Versorgung ist abgesichert (FBmG).

www.jazzclub-nordhausen.de
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr