tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 16:30 Uhr
04.11.2022
SVC Damen in der Thüringenliga gefordert

Weiter nach oben orientieren

Während die Nordhäuser Volleyballer auch in den Herbstferien aktiv waren, konnten sich die Südharzer Mädels vier Wochen lang erholen. Am kommenden Wochenende ist die Situation genau umgedreht...

Die Herren können ganz entspannt die Füße hochlegen und haben spielfrei, währenddessen gastieren die „Schmetterlinge“ am Samstag um 11 Uhr beim SWE Volley-Team in Erfurt. Sonntag geben dann die Jüngsten von der U12 ihr Debüt im SVC Trikot, direkt vor heimischer Kulisse der Wiedigsburghalle. Parallel dazu startet die Landesmeisterschaft der weiblichen U16, ebenfalls ab 10 Uhr, in der Sporthalle in Heringen.

029
Nach der unfreiwilligen langen Spielpause wollen die Nordhäuser Damen möglichst schnell wieder in ihren Spielrhythmus finden und die nächsten Punktgewinne erzielen. Dabei bleibt abzuwarten wie sich der Monat ohne Punktspielbetrieb ausgewirkt hat, zeitgleich steht noch nicht endgültig fest welches schlagkräftige Team die Reise in die Landeshauptstadt antreten kann. Egal welche Spielerinnen Trainer Gryga am Samstag in Erfurt aufs Parkett schickt, alle wollen sich gegenüber dem letzten Spieltag steigern und brennen darauf wieder einen Volleyball in der Hand zu halten. Ein Favorit ist nicht auszumachen, beide Kontrahenten sind durchwachsen in die neue Saison der Thüringenliga gestartet. Bei einem vollen Punkterfolg kann mit dem SWE Volley-Team nach Punkten gleichgezogen und sich weiter von der Abstiegszone entfernt werden.

Mit dem Erfurter Nachwuchs misst sich am Sonntag auch die weibliche U16 des SVC. In der Sporthalle der Regelschule Heringen empfangen sie darüber hinaus auch die Teams aus Jena und Gera zum ersten Spieltag der Landesmeisterschaft. Parallel dazu spielen die Kleinsten aus der U12 in der Wiedigsburghalle mit 3 Teams gegen 24 andere Mannschaften aus dem gesamten Freistaat Thüringen um die ersten Punkte ihrer Volleyball-Karriere und der Saison.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.