tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 15:56 Uhr
04.07.2022
Aktuelles aus dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) :

Erfolgreicher Abschluss des Thüringen Jahres

Mit dem Ausblick, echten Profis bei der Arbeit mit Film, Fernsehen und Ton über die Schulter zu schauen, hatten Freiwillige des VHS-BILDUNGSWERK Nordhausen die Möglichkeit den MDR im Landesfunkhaus in der Landeshauptstadt Erfurt zu besuchen...

Mit dieser Anregung und Inspiration starteten 14 junge Erwachsenen in ein 5-tägiges Seminar vom 30.05.bis 03.06.2022 im KIEZ Ferienpark Feuerkuppe in Sondershausen/Straußberg.

Die ereignisreichen Tage der Woche bestanden aus verschiedenen Highlights:
  • Besuch des Erlebnisbergwerkes Sondershausen mit Truckfahrten unter Tage (700m); Erleben der Konzerthalle und steilen Rutschbahn als Mutprobe;
  • Workshop zum Thema Selbstsicherheit und Körpersprache
  • Erlebnispädagogische Aktivitäten am Kletterturm;
  • Nutzen des Schwimmbades im Ferienpark; Freizeitaktivitäten wie Kinoabend, Trampolinspringen, Diskoabend, Bowlingbahn und vieles mehr.

Natürlich besteht eine Seminarwoche nicht nur aus vielen Elementen des Agierens, sondern neben all diesen Erlebnissen ließen die Jugendlichen auch das bisher Erlebte im FSJ Revue passieren.
Der größte Erfolg bestand für die Teilnehmenden sowie das Team darin, dass alle eine Berufswahl getroffen und eine Ausbildungsstelle oder einen Studienplatz gefunden haben.

Der einhellige Tenor ist positiv, das „Thüringen Jahr“ war für alle sehr wertvoll. Das VHS-Bildungswerk bedankt sich bei allen Einsatzstellen für die gute Zusammenarbeit und wünscht den Freiwilligen alles Gute für die Zukunft! Herzlichen Dank für das Engagement und die geleistete Unterstützung!

Sie haben Interesse an einem FSJ oder suchen eine Einsatzstelle? Dann wenden Sie sich gern an die Ansprechpartnerin Sandra Buchardt, Projektkoordination FSJ beim VHS-Bildungswerk GmbH (Tel. 03631/435919) oder schicken Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an die VHS-Bildungswerk GmbH (An der Brückenmühle 4, 997343 Nordhausen).
Sandra Buchardt
Autor: red

Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.