tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 13:32 Uhr
27.06.2022
Polizeibericht

Diebe hatten es auf 300 Kilo Kupfer abgesehen

Drei bislang unbekannte Täter erbeuteten am Montagmittag, gegen 11.20 Uhr, in der Branderode Kirchstraße rund 300 Kilogramm Kupferkabel...

029
Nach Aussage von Zeugen waren die Täter mit einem gelben Transporter, an dem ausländische Kennzeichen angebracht waren, unterwegs. Sie sollen maskiert gewesen und bereits vor einigen Tagen in Branderode aufgefallen sein. Sie flüchteten in Richtung Landesgrenze Niedersachsen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2700 Euro geschätzt. Hinweise zum Transporter nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen.
Autor: red

Kommentare
Bebo
27.06.2022, 17.04 Uhr
Täglich kommt man an Baustellen vorbei
an denen niemand tätig ist.
Allerdings sind dann natürlich Maschinen, Werkzeuge und Material unbeaufsichtigt.
Eine Kontrolle über den Fortgang der Arbeiten durch die Auftraggeber scheint es nicht zu geben. Da muss man sich nicht über die steigenden Kosten wundern.
Der Steuerzahler wird's schon richten.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.