tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 15:24 Uhr
25.05.2022
Polizeibericht

Hund bei Bissattacke schwer verletzt

Völlig aufgelöst meldete sich am Dienstagabend ein Hundebesitzer über den Notruf bei der Polizei. Seinen Angaben zufolge war er kurz nach 19 Uhr im Mittelweg in Bleicherode mit seinem angeleinten Hund unterwegs...

029
Plötzlich schnappte ein großer Hund, der sich auf einem Privatgrundstück befand, nach seinem Tier und zerrte es auf das Grundstück. Der Hundebesitzer sprang über den Zaun, um seinen Vierbeiner, der bereits zahlreiche Bisswunden hatte, zu retten. Noch am Abend versorgte ein Tierarzt die Wunden des verletzten Hundes.

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch völlig offen und muss nun geklärt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen.
Autor: red

Kommentare
Ecki58
26.05.2022, 00.24 Uhr
Die Polizei...
Unteenimmt da leider eh nichts weil es ja dort leider nur eine Sachbeschädigung ist. Ich selber habe meinen Hund verteidigt...Resultat war ein prozess wo ich dann auch h noch Strafe zahlen soll. Berufung läuft. Ich würde trotzdem immer wieder so handeln. Ich hoffe es geht dem Hund in bleicherode bald wieder besser.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.