tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 08:24 Uhr
04.04.2022
Harztorlauf ist zurück

Laufen wie vor der Pandemie

Der Countdown auf der Homepage www.harztorlauf.de zählt die Tage, Stunden und Minuten bis zum 15. Mai herunter. Denn an diesem Tag findet mit dem 8. Harztorlauf wieder die größte Laufveranstaltung im Landkreis Nordhausen statt. Und in diesem Jahr soll er wieder so stattfinden wie in der Zeit vor der Pandemie...

Der Harztorlauf ist zurück - mit allem was dazu gehört (Foto: Diana Jaeger) Der Harztorlauf ist zurück - mit allem was dazu gehört (Foto: Diana Jaeger)


„2022 steht die Achtsamkeit ganz oben beim 8. Harztorlauf und das ist auch unser Motto“, verkündet der Vereins-Vorsitzende Dirk Wackerhagen stolz. „Wir werden am 15. Mai alle Gemeinsam 8 geben!“
Dabei fällt ihm und seinen Mitstreitern das Lächeln wieder leichter, nachdem es in den vergangenen Wochen und Monaten immer ein Planen und Abwägen, Verwerfen und Neuplanen durch die Pandemiebedingungen gab.

029
Doch nun sieht es gut aus für einen „gewohnten“ Harztorlauf in seiner achten Auflage. „Der 8. Harztorlauf wird dort anknüpfen, wo wir 2019 aufgehört haben“, so der Vereinsvorsitzende weiter. Und so wird es am 15. Mai nicht nur eine reine Laufveranstaltung unter Corona-Bedingungen geben wie im letzten Jahr.

Denn nicht nur den Mitgliedern des Vereins Harztor-Lauf fehlten 2021 die Zuschauer und der Trubel des beliebten Volksfestes bei Start und Ziel. In diesem Jahr werden wieder kleine und große Besucher auf ihre Kosten kommen. Der Kreissportbund bringt Spiel und Spaß für die Kinder mit auf den Parkplatz des Herkules-Marktes Und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. So wird es auch wieder den beliebten Kuchenbasar des Deutsch-Ukrainischen Pflegeverbandes geben, der in diesem Jahr für die Veranstalter von ganz besonderer Wichtigkeit ist.

Seit Beginn des Jahres bestimmt der Verein selbst über seine finanziellen Geschicke. Besonders froh ist man daher in Harztor, dass die Sponsoren der Hauptläufe weiter mit an Bord sind und den beliebten Volkslauf im Südharz unterstützen. So startet zum 7. Mal der Halbmarathon der Thüringer Energie AG in Sophienhof. Die 150 freien Startplätze werden hier als erstes vergeben sein, eine zeitige Anmeldung empfiehlt sich also. Als besonderes Highlight kann man sich in diesem Jahr ein exklusives Shirt dazu bestellen.

Das gilt auch für die nächstkleinere Strecke. Hier ist die WBG Südharz Nordhausen wieder mit dabei. Traditionell ist sie die Sponsorin des 8km-Laufes, der im Ortsteil Ilfeld gestartet wird. Zu diesem Lauf und auch zum Start des Halbmarathons in Sophienhof werden die Läuferinnen und Läufer mit modernen Elektrobussen gebracht, die den Nachhaltigkeitsgedanken des Harztorlaufes ebenfalls unterstreichen. Die Abfahrt der Busse erfolgt bequem vom Festgelände in Niedersachswerfen.

Auch auf den fünf Kilometern und den zwei Kilometern gibt es bei den Läufen keine Änderungen. Während die Kreissparkasse Nordhausen den 5km-Lauf sponsort, steht für die 2km-Strecke wieder die Nordthüringer Volksbank bereit. Ganz neu dabei als Sponsor ist INJOY Nordhausen. Sie sind bei den 5km Nordic Walking Namensgeber und bieten allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern schon im Vorfeld ein zertifiziertes Coaching für diese Sportart an.

Endlich kann auch 2022 wieder der Lauf für die ganz Kleinen stattfinden, der Bambini-Cup. Auch hier präsentiert sich mit der Firma Ehrhardt Reifen- und Autoservice aus Nordhausen ein neuer Sponsor. Ebenfalls neu dabei ist ab diesem Jahr die Nordhäuser Firma Sokratherm. Besonders dankbar ist man im Verein, dass die meisten Sponsoren ihre Zusammenarbeit über mehrere Jahre zugesagt haben. Das lässt die Veranstalter positiv in die Zukunft und in Richtung 10. Harztorlauf 2024 schauen.

Schirmherr des 8. Harztorlaufes ist auch in diesem Jahr der Nordhäuser Landrat Matthias Jendricke. Aus dem Landratsamt stammt auch das Team, welches im letzten Jahr die Teamstaffel gewonnen hat und diesen Sieg auch 2022 verteidigen will. Trotzdem sind alle Firmen und Einrichtungen, Schulen und Vereine aufgerufen, sich bei der Teamstaffel zu messen. Ausgeschrieben ist ein Wanderpokal.

Wer dabei sein möchte als Läufer oder Läuferin, der sollte sich unter www.harztorlauf.de schnell anmelden und auch sonst regelmäßig auf der Webseite informieren. Dort werden alle nötigen Informationen und möglichen Änderungen am Programm bereitgestellt. Auch bei Facebook und Instagram werden alle Interessierten informiert.

Dieser 8. Harztorlauf wird ein ganz besonderer. Alte und neue Gesichter im Starterfeld, alte und neue Unterstützer bei der Veranstaltung und endlich wieder ein Sportfest für die ganze Familie! Und Dirk Wackerhagen und seine Vereinsmitstreiter sind sich sicher: auch 2022 werden wir alle aufeinander Gemeinsam 8 geben!
Harztor-Lauf e.V.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.