tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 12:05 Uhr
24.01.2022
Das Wetter heute, morgen, übermorgen

Nass, kalt, frostig und neblig

Wetterbild (Foto: agl) Wetterbild (Foto: agl)
Heute meist stark bewölkt, gebietsweise Sprühregen, vor allem in Kammlagen des Thüringer Waldes ganztägig Nebel durch die aufliegende Hochnebeldecke. Am Nachmittag im Südwesten vereinzelte Auflockerungen. Höchstwerte 4 bis 6, im Bergland 1 bis 3 Grad...

Schwacher Westwind. In der Nacht zum Dienstag überwiegend bedeckt, im Südwesten wenige Auflockerungen, weitgehend niederschlagsfrei, Ausbreitung von Nebel. Tiefstwerte 2 bis 0 Grad, oberhalb 500 m leichter Frost bis -2 Grad. Dort Glättegefahr. Schwachwindig.

029
Am Dienstag weiterhin nur gelegentliche Auflockerungen, meist hochnebelartig bewölkt, gelegentlich etwas Sprühregen. Höchstwerte 4 bis 6, im Bergland um 3 Grad. Schwacher Wind um West. In der Nacht zum Mittwoch wenig Wetteränderung. Überwiegend bedeckt, teils etwas Sprühregen oder Schneegriesel, vereinzelt Nebel. Tiefstwerte 1 bis -2 Grad mit Glättegefahr. Schwachwindig.

Am Mittwoch stark bewölkt, zeitweise Sprühregen, in Kammlagen als Schnee. Höchstwerte 2 bis 4, im Bergland 0 bis 2 Grad. Schwacher, im Tagesverlauf allmählich zunehmender Westwind. In der Nacht zum Donnerstag überwiegend stark, gelegentlich etwas Sprühregen oder Schneegriesel. Glätte. Temperaturrückgang auf 0 bis -4 Grad. Weiter zunehmender Wind aus West bis Südwest, in Böen frisch, in Kammlagen zunehmend stark bis stürmisch.

Am Donnerstag bewölkt und im Tagesverlauf von Norden aufziehender Regen, in den Hochlagen der Mittelgebirge Schneefall. Tageshöchsttemperatur 3 bis 5, im Bergland -2 bis 2 Grad. In Böen starker, vor allem in höheren Lagen vorübergehend stürmischer Wind aus westlichen Richtungen, im späteren Tagesverlauf allmählich nachlassender Wind.

In der Nacht zum Freitag bedeckt und gelegentlich Schauer, teils als Schnee. Im Bergland Schneefall. Temperaturrückgang auf 2 bis 0, im Bergland bis -3 Grad. Auf den Höhen des Thüringer Waldes noch teils stark böiger, in Kammlagen vereinzelt stürmischer Wind um West.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.