tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 10:24 Uhr
08.12.2021
Ein Blick in die Statistik

Thüringer Tourismus im September 2021

Im September 2021 wurden nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik in den Thüringer Beherbergungsstätten und auf Campingplätzen insgesamt 406.000 Gästeankünfte und 1,03 Millionen Übernachtungen gezählt...

Das waren im Vergleich zum Vorjahresmonat 14,6 Prozent mehr Gästeankünfte (+51.800) und 12,3 Prozent mehr Übernachtungen (+112,600). Die Verweildauer pro Gast lag mit durch- schnittlich 2,5 Tagen nur geringfügig unter dem im September 2020 gemessenen Niveau (2,6 Tage).

Anzeige MSO digital
Der Vergleich der ersten drei Quartale des Jahres 2021 mit den entsprechenden Zeiträumen der Jahre 2020 und 2019 zeigt jedoch, dass der Tourismus in Thüringen aktuell noch sehr starke Corona- bedingte Einbußen zu verkraften hat. So lagen die Verluste bei Ankünften und Übernachtungen ge- genüber 2020 bei 15,0 Prozent bzw. 9,3 Prozent (Ankünfte: -287.000; Übernachtungen: -495.000). Gegenüber 2019 war ein Rückgang von 47,4 Prozent bzw. 39,2 Prozent zu verbuchen (Ankünfte: -1,5 Millionen; Übernachtungen: -3,1 Millionen).
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.