nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 10:39 Uhr
17.09.2021
Kinderwelt am Frauenberg

Ahoi, ihr Piraten

Wer gestern Nachmittag am Nordhäuser Frauenberg unterwegs war, vernahm lustige Freibeuter-Gesänge, gemischt mit lauten „Ahoi“- und „Arrrrgh“-Rufen und fragte sich vielleicht: Sind da die Piraten los? Genau so war es, denn die Kinder und Erzieherinnen der Spatzengruppe feierten zusammen mit den Eltern ein wildes Piratenfest...

Eröffnet wurde das Fest durch ein schönes Programm, welches alle Kinder, darunter auch die kleinsten Spatzenkinder, die erst Anfang September in den Bereich gewechselt sind, mit ihren Erzieherinnen in den letzten Wochen fleißig einstudiert hatten. Es wurde gesungen, getanzt und gelacht, schaurige Piratengeschichten und Gedichte wurden vorgetragen und ein tosender Applaus zog sich durch das ebenfalls piratisch kostümierte Publikum. Danke, dass hier alle so schön mitgemacht haben!

Anzeige MSO digital
Zu einem richtigen Piratenfest gehört natürlich auch eine Schatzsuche, also zogen die Kinder los, um die dickste Beute zu ergattern. Überall, auf der Pirateninsel waren kleine Schätze versteckt, die so manche Kinderaugen zum Leuchten brachten.

Beim Smutje gab es leckere Bratwurst für die hungrige Meute, die Piratenbräute reichten passende Getränke und süßes Popcorn dazu. Und wem das noch nicht reichte, der konnte sich am Lagerfeuer sein eigenes leckeres Stockbrot brutzeln. So saß man noch bis zum Abend in geselliger Runde zusammen und genoss den Abschluss dieses grandiosen Festes.

Piratenfest am Frauenberg (Foto: Jennifer Kolditz)
Piratenfest am Frauenberg (Foto: Jennifer Kolditz)
Piratenfest am Frauenberg (Foto: Jennifer Kolditz)
Piratenfest am Frauenberg (Foto: Jennifer Kolditz)
Piratenfest am Frauenberg (Foto: Jennifer Kolditz)
Piratenfest am Frauenberg (Foto: Jennifer Kolditz)


Vielen Dank an die Erzieherinnen der Spatzengruppe für die Organisation, die vielen schönen Ideen und die Kreativität, die diesen Tag wieder einmal zu einem unvergesslichen Ereignis für Groß und Klein gemacht haben. Gerade in der aktuellen Situation ist die Planung solch einer Veranstaltung eine große Herausforderung, denn neben aller Festorganisation, läuft der normale Kindergarten-Alltag weiter, auch während der Urlaubszeit.

Weiterhin gilt den Eltern ein großer Dank, denn jedes Mal unterstützen sie tatkräftig beim Fest, egal ob beim Auf- und Abbau, bei der technischen Ausstattung, am Grill oder mit der Zurverfügungstellung einer Popcorn-Maschine. Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Fest!
Jenifer Kolditz, Elternvertretung
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.