tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 14:21 Uhr
07.09.2021
Markttag in Nordhausen

Musik für den Markt

Zum Nordhäuser Frischemarkt am Samstag gibt es für die Marktbesucherinnen und -besucher musikalische Unterhaltung mit Alexander John & Nele Abigail und mehr...

Die Nordhäuser Innenstadt bietet mit zahlreiche Plätzen, Grünanlagen, Restaurants, Cafés und Inhaber geführten Geschäften gute Bedingungen zum Aufenthalt, Shoppen und Bummeln.

029
Der Samstagsmarkt auf dem Rathausplatz in Nordhausen bereichert den Samstagsbummel in der Nordhäuser Innenstadt mit dem Einkauf frischer Lebensmittel. Am kommenden Samstag, den 11. September, von 10.00 bis 14.00 Uhr, wird die Stadt Nordhausen gemeinsam mit der Marktgilde noch ein wenig mehr bieten.

Neben einem erweiterten Angebot des Samstagsmarktes werden Tische und Bänke zum Verweilen einladen. Die Nordhäuser Künstler Alexander John & Nele Abigail, die bereits im Rahmen des „Parknicks“ im Förstemannpark das Publikum begeisterten, begleiten das Markttreiben mit Live-Musik. Ein Kinderkarussell wird für Abwechslung unter den Kleinsten sorgen.



„Unsere Stadt Nordhausen ist die Einkaufsstadt im Süden des Harzes und im Norden von Thüringen. Wir wollen die Innenstadt stärken und für mehr Sichtbarkeit der Nordhäuser Einzelhändlerinnen und Einzelhändler sowie Gastronomen sorgen,“ so Bürgermeisterin Jutta Krauth. „Über das Citymanagement und den Gewerbeverein läuft die Kampagne „like & shop“. Wir setzen den Markt in Szene, denn er ist eine Bereicherung für die Nordhäuser Innenstadt.“

Anfang Oktober lockt dann der Kürbis- & Zwiebelmarkt (2. Oktober 2021, von 09.00 bis 16.00 Uhr) auf den Rathausplatz. Am 3. Oktober findet die diesjährige „Parknick“-Reihe mit der Veranstaltung auf dem Markt ihren Abschluss.
Autor: red

Kommentare
henyklein
07.09.2021, 15.05 Uhr
Bildung der Mehrzahl
Hinweis: mehrere Menschen, die einen Ort besuchen, nennen wir Deutschen "die Besucher". Darin sind Männer, Frauen und solche, die meinen, sie seien nichts davon bereits enthalten. Das Geschlecht dieser Gruppe spielt für die Information überhaupt keine Rolle. Insbesondere ist es nicht erforderlich, Frauen hier doppelt zu nennen.

Wahrscheinlich wird dieser Kommentar nicht veröffentlicht.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.