tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 10:05 Uhr
25.07.2021
Aus dem Nordhäuser Verkehrsgeschehen

Sechsmal betrunken und berauscht

Gleich sechs Verstößen gegen das Alkohol- und Betäubungsmittelverbot im Straßenverkehr musste die Nordhäuser Polizei bisher am Wochenende ahnden. Dabei ging es nie unter 1,3 Promille ab...

Freitagnacht wurde gegen 23.20 Uhr ein 40-jähriger Mann am Filmpalast "Neue Zeit" in Nordhausen durch Polizeibeamte kopntrolliert, nachdem Passanten sich um ihn gesorgt hatten. Der sichtlich alkoholisierte Mann hatte zuvor seinen VW Passat genutzt. Ein Test ergab einen Wert von 1,33 Promille. Eine Blutentnhame wurde durchgeführt und der Führerschein eingezogen.

Anzeige MSO digital
Wenig später in der Samstagnacht um 1.10 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Elektroroller den Bereich der Bochumer Straße in Nordhausen. Bei einer Verkehrskontrolle verlief ein Drogenvortest postiv, woraufhin eine Blutentnahme vollzogen wurde. Auf den jungen Mann kommt ein empfindliches Bußgeld zu.

Um 03.20 Uhr wurde ein 29jähriger mit einem Kraftrad in Nordhausen in der Gerhart-Hauptmann-Straße kontrolliert, welches kein Kennzeichen führte. Das Fahrzeug war nicht zugelassen und der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem stand der Mann unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln und erreichte einen Atemalkoholwert von 1,5 Promille. Nach einer Blutentnhame wurde er aus den polizeiliche Maßnahmen entlassen.

Gegen 22.40 Uhr befuhr gestern ein junger Mann mit einem sogenannten eScooter die Ostrower Straße in Nordhausen. Bei einer Kontrolle schlug ein Drogenvortest an und auch hier wurde eine Blutentnahme veranlasst.

Am Sonntag gegen 01.10 Uhr befuhr ein Radfahrer die Straße der Opfer des Faschismus in Nordhausen. Bei einer Verkehrskontrolle erreichte der 19-Jährige einen Wert von 1,6 Promille in der Atemluft. Der junge Mann wurde als Beschuldigter belehrt und nach der Durchführung einer Blutentnahme entlassen.

Gegen 3 Uhr befuhr ein 22jähriger Audifahrer die Hallesche Straße in Nordhausen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,43 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.
Autor: red

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick


Kommentare

26.07.2021, 09.20 Uhr
Echter-Nordhaeuser | "Alkohol im Straßenverkehr"
Manch einer macht doch was für den Klimawandel fahren unter Alkohol Fahrerlaubnis weg Benutzung ÖPNV ;-) man liest es tagtäglich.
Beides zusammen passt nicht saufen und fahren!?

1   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige