nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Di, 17:45 Uhr
20.07.2021
Keine kleinen Brötchen backen

Ambitionierte Planungen in Neustadt

Nicht zum ersten Mal saßen gestern Ortschaftsratsmitglieder, Vertreter von Vereinen und interessierte Bürger zusammen, um das 44. Internationale Treffen der Neustädte in Europa zu planen. Fest steht bis jetzt: der Austragungsort im kommenden Jahr ist die kleine Südharzgemeinde. Gestern wurden die Pläne dank fachlicher Begleitung zweier Eventagenturen konkreter…

44. Neustadttreffen 2022 (Foto: Sandra Witzel) 44. Neustadttreffen 2022 (Foto: Sandra Witzel)

Was könnte man alles Schönes machen, wenn man nur genügend Geld hätte. Da das entsprechende Budget jedoch noch nicht zusammen ist, wurde gestern im Klubraum des Neustädter Golfvereins erst einmal nur ein möglicher Ablauf gezeigt. Bis es ernst wird, müssen noch weitere Spenden gesammelt und Sponsoren angefragt werden.

Jens Laaß von der Schocomedia GmbH Werbe- und Eventagentur und Peter Fricke von der New Face Event und Entertainment Agentur präsentierten den Neustädtern gestern ihre Vorstellungen einer „XXL Party“, denn am Septemberwochenende vom 9. bis 11. wird in der Ortschaft mit 10.000 bis 15.000 Besuchern gerechnet. „Für solche Feierlichkeiten brauchen wir fachliche Kompetenz, deshalb wurden die beiden Agenturen mit ins Boot geholt“, erklärt Ortschaftsbürgermeister Dirk Erfurt. Er erwartet von dem Neustadttreffen und aber auch den Feierlichkeiten zum Ortsjubiläum „650 Jahre Neustadt“ touristische Nachhaltigkeit. Jetzt muss die Gemeinde in der Südharzer Region erstmal bekannter gemacht werden. Dazu gibt es eine neue Imagebroschüre und Give Aways für Interessierte.

44. Neustadttreffen 2022 (Foto: Sandra Witzel) 44. Neustadttreffen 2022 (Foto: Sandra Witzel)

„Die Finanzierung steht zwar noch nicht aber wir müssen für die Planungen jetzt anfangen“, sagt Peter Fricke und erläutert einen bunten Ortsplan, auf dem verschiedene Bereiche gekennzeichnet sind. In der Burgstraße sollen sich die Vertreter aus den anderen europäischen Neustädten präsentieren, es wird Händler geben und kulinarische Köstlichkeiten. Die Badestraße wird zur Vereinsmeile. Vorerst sind drei Bühnen geplant: auf dem Wiesenplatz, auf dem Kirchplatz und im Kurpark. An der Feuerwehr werden ein Riesenrad und Attraktionen für die Kleinsten aufgebaut, in der Feuerwehr soll sich das Lagezentrum beispielsweise für die Erste Hilfe und Security befinden. Am Gondelteich dreht sich alles um Spiel, Spaß, Sport und Aktion für Familien. Gemeinsam mit dem Nordhäuser Kreissportbund werden hier verschiedene Geräte und Spiele aufgebaut.

44. Neustadttreffen 2022 (Foto: Sandra Witzel) 44. Neustadttreffen 2022 (Foto: Sandra Witzel)

Wir würden gern mit einem Warm Up am Freitag um 16.00 Uhr starten, berichtet Jens Laaß von der Schocomedia Event- und Werbeagentur, bevor die geladenen Gäste im großen Festzelt auf dem Wiesenplatz begrüßt werden. Ab 20.00 Uhr wird hier die „Harzer Partynacht“ gefeiert, auch am Neustädter Ratskeller soll es auf der Bühne Livemusik geben. Eines der vielen Highlights am Samstag soll deine Neustadtshow unter dem Motto „Ein Kessel Buntes“ sein. Im Rahmen des Abendprogramms auf der Bühne am Wiesenplatz wird den Neustädter Vereinen die Möglichkeit geboten, sich zu präsentieren. Vielleicht krönen wir die 1. Südharzkönigin oder den Neustädter Schützenkönig, vieles ist möglich, meint Peter Fricke. Zum Abschluss des Samstages ist nach viel Livemusik ein großes Feuerwerk geplant.

Das Markttreiben soll am Samstag und Sonntag jeweils um 10.00 Uhr beginnen, um die Besucher und Gäste zum Flanieren einzuladen. Mit einem großen Kinderfest mit Mitmachtheater und Zaubershow sowie am Abend einem Abschlusskonzert soll oder besser gesagt könnte das 44. Internationale Neustadttreffen enden, wenn vorher das Portemonnaie voll genug ist und die Pandemie dem Ganzen nicht einen Strich durch die Rechnung macht.
Sandra Witzel
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

21.07.2021, 08.13 Uhr
manituxl | hoffentlich
verschluckt sich Neustadt nicht an den "kleinen" Brötchen und bleibt auf dem Teppich mit der Ausrichtung des Neustadt-Treffens.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.