nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 11:20 Uhr
20.07.2021
AfD-Fraktion: "Darf nicht an finanziellen Mitteln scheitern."

Berufsschulnetz muss erhalten werden

Die Ausdünnung des ländlichen Raums und der seit vielen Jahren bestehende Lehrermangel gefährden das Berufsschulnetz immer mehr. Thüringer Traditionsberufe drohen damit völlig zu verschwinden, weil die interessierten Jugendlichen keinen Schulstandort in der Umgebung finden und in andere Bundesländer abwandern...

Hierzu erklärt Nadine Hoffmann, jugendpolitische Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion:
„Mit der zu befürchtenden Konzentrationsplanung der Standorte entlang der Autobahnen wird der ländliche Raum endgültig abgehängt. Wir fordern die Landesregierung auf, auf die Forderung der Schulträger zum Erhalt der noch vorhandenen Standorte einzugehen und auch Klassen mit weniger als 15 Schülern zuzulassen. Der Erhalt des ohnehin schon reduzierten Berufsschulnetzes darf nicht an finanziellen Mitteln scheitern. Gerade die Bildung und Ausbildung und damit die Nachwuchskräftegewinnung muss es dem Freistaat wert sein!“
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.