tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 15:42 Uhr
31.03.2021
Initiative „Gemeinsam allem gewachsen.“ der Sparkasse

Tausend Euro für 30 Vereine

Am 1. April 2021 jährt sich die Gründung der Kreissparkasse Nordhausen zum 180. Mal. Pünktlich zu diesem Jubiläum startet die Sparkasse ihre 7. große Vereinsinitiative. Unter dem Motto „Gemeinsam allem gewachsen.“ erhalten insgesamt 30 ehrenamtlich tätige Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet jeweils 1.000 Euro für ihre Projekte und Vereinstätigkeiten...

Logo der Aktion (Foto: Kreissparkasse Nordhausen) Logo der Aktion (Foto: Kreissparkasse Nordhausen)

Die Bewerbung ist bis zum7.Mai auf der extra dafür eingerichteten Onlineplattform über www.kskndh.de möglich.

Für Projektspenden können sich gemeinnützige Vereine, Institutionen, Organisationen, Körperschaften sowie Schulen und Kindergärten oder deren Träger und Fördervereine bewerben, die ihren Sitz im Landkreis Nordhausen haben und eine aktive Geschäftsverbindung zur Kreissparkasse Nordhausen unterhalten.
Die Projekte sind nicht an bestimmte Themen oder eine festgelegte Zielgruppe gebunden.

029
“Vereine sind sozialer Anlaufpunkt, Trainingsort, Beratungsstelle, Freizeitfüller oder auch das zweite Wohnzimmer. Vereint zu sein ist während der Corona-Pandemie schwieriger denn je. Mit unserer Aktion geben wir der Region etwas zurück und unterstützen Menschen, Institutionen und Vereine bei der Umsetzung und Realisierung ihrer Ideen,“ meint Wolfgang Asche, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Nordhausen.
Welche Vereine und Institutionen die 1.000 Euro erhalten, entscheiden die Privatgirokunden und PS-Los-Sparer der Kreissparkasse Nordhausen.

Die Stimmenabgabe ist vom 17. Mai bis 30. Juni möglich. Dazu erhalten die Privatgirokunden und PS-Los-Sparer ihren Registrierungscode mit dem Kontoauszug bzw. in das elektronische Postfach. Die 30 Vereine mit den meisten Stimmen erhalten jeweils die Unterstützung.

„Vereine sind ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens, leisten hervorragende Arbeit und bereichern damit unsere Region,“ so Sparkassendirektor Asche weiter. „Gerade in der jetzigen Situation können die Vereine jede Unterstützung gebrauchen. Die Sparkasse ist nachhaltiger Partner und fördert das ehrenamtliche Engagement. Genauso wichtig ist es, Kundinnen und Kunden an den Entscheidungen teilhaben zu lassen.“

Die Teilnahmevoraussetzungen sind auf der Homepage einsehbar. Weitere Informationen zu der Vereinsinitiative finden Sie im Internet unter www.kskndh.de.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.