nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 13:52 Uhr
25.01.2021
Wieder Autobahn - wieder nähe Nordhausen

Vierter Unfall des Tages

Zu einem Unfall kam es am Montagvormittag auf der A38 in Fahrtrichtung Leipzig zwischen den Anschlussstellen Bleicherode und Werther. Der 27 jährige Fahrer eines VW Kleintransporters befuhr die A38 in Fahrtrichtung Leipzig...

Autobahnunfall heute Vormittag (Foto: S.Dietzel) Autobahnunfall heute Vormittag (Foto: S.Dietzel)


digital
Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug ins Schlingern. Beim Versuch gegenzulenken kam das Fahrzeug quer nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte den Beginn einer Leitplanke, fuhr in den Graben und überschlug sich um die Längsachse. Danach flog es über einen Wildzaun und blieb auf dem angrenzenden Acker nach ca. 75 Meter liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung in das Südharz Klinikum verbracht.


Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
Unfall auf dr Autobahn (Foto: S.Dietzel)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

26.01.2021, 08.58 Uhr
Der-NDH-Mann | Wieder Autobahn
Bestimmt mit dem Handy und Navi abgelenkt wieder gewesen !!!
Beobachte ich sehr heufigt auf der Autobahn A38 und A7 / A5 !!!

1   |  1     Login für Vote
26.01.2021, 11.11 Uhr
Wie Bitte | Mich stören diese pauschalen Vorverurteilungen -
- bei Fahrzeugunfällen (aktuell auch wieder bei der Taschenberg-Kreuzung, oder jetzt eben hier)
Muss das sein?
Hier ist sich jetzt jemand sicher, dass der Fahrzeugführer bestimmt von Handy oder Navi abgelenkt war.

Ich hatte mal einen Kolbenklemmer mit dem Motorrad, den ich Gott sei Dank gut abfangen konnte. Man, hätte mich das genervt, wenn ich dabei gestorben wäre und hätte hinterher auf der nnz lesen müssen: "Ah! Motorradfahrer! Bestimmt wieder herumgerast! Selbst schuld!"

Keiner weiß, warum genau jetzt zum Beispiel dieser Unfall passiert ist. Kann man da nicht mal die Finger stillhalten, statt sich gleich wieder als moralisch besser zu positionieren?

3   |  1     Login für Vote
26.01.2021, 11.19 Uhr
DDR-Facharbeiter
Der Beitrag wurde gespeichert und die Freigabe beantragt.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.