nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 16:27 Uhr
22.11.2020
AfD

Nordhäuser in Landesvorstand gewählt

Unter strenger Einhaltung der Corona-Hygieneregeln fanden sich gestern rund 240 Mitglieder der Thüringer AfD zum Parteitag ihres Landesverbandes in Pfiffelbach ein. Unter ihnen waren gut 30 Mitglieder des Regionalverbandes Nordhausen, die gemeinsam mit den anderen Anwesenden unter anderem einen neuen Landesvorstand wählten...


Als besonderen Erfolg konnten die Nordhäuser die Wahl von Andreas Leupold zum Beisitzer im Vorstand verbuchen. „Es ist gut, wenn der Norden Thüringens mit einer klaren Stimme den Landesverband mit leitet“, so Leupold.

Als dringlichstes Anliegen für die Partei sieht er die Gründung von an die politischen Kreisgrenzen angepassten Kreisverbände an, die bisher noch nicht realisiert wurde. „Um unsere politische Durchschlagskraft weiter zu erhöhen, müssen sich Kreisverbände auch an den Kreisgrenzen orientieren“, so Leupold, der seit Juli den Nordhäuser Regionalverband leitet.

Ein deutliches Zeichen setzte die AfD mit der Abhaltung des Parteitages als Präsenzveranstaltung. „Dies zeigt, dass auch in Zeiten einer Pandemie die Versammlungsfreiheit nicht einfach ausgehebelt werden kann. Schließlich sind wir ein Rechtsstaat und wollen es auch bleiben“, so Leupold in einer Pressemitteilung des weiter. AfD-Regionalverbandes weiter.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

22.11.2020, 18.09 Uhr
Leser X | Apropos Präsenz
Das passt natürlich hervorragend zur Strategie dieser Partei, das Virus zu ignorieren, in der Hoffnung, es so zu bekämpfen. Mehr Querdenken geht kaum...

13   |  15     Login für Vote
22.11.2020, 19.11 Uhr
Sachlich | Gekämpft, geglaubt und überzeugt. Andreas Leupolt ein Kämpfer und Visionär aus Überzeugung.
Schon 2019 im Wahlkampf überzeugte Er egal wo, ob am Wahlkampfstand, auf Podiumsdiskussioen in Pro und Kontra Gesprächen konnte der Lehrer mit seinen fast 30 Jahren die Wähler überzeugen. Die AFD und die Umfragewerte werden mit ihm und seinenParteikollegen Richtung 2021 so manche n von den ausgedienten Altparteien schlaflose Nächte bereiten. Für eine Veranderung für soziale Gerechtigkeit auch auf den Posten als Landrat sollte die AFD und seine vielen Wähler auf die Kompetenz und das Wissen von Andreas Leupold als Pädagoge verlassen. Es braucht Veränderung und dafür hat die AFD in Nordhausen auch für den OB. Posten den besten Kämpfer. Herr Prophet im letzten Jahr hatte 12000 Wählerstimmen und das verdient auch für die im Rathaus. Viel Erfog der Alternative für. Deutschland.

16   |  19     Login für Vote
22.11.2020, 19.44 Uhr
Herr Schröder | Sachlich
Jemand der einem wie Höcke widerstandslos folgt kann keine Alternative für irgendeine Wahl sein. Niemals! Selbst dann nicht, wenn er selbst oft anders denkt. Dann soll er den Mund aufmachen und nicht trotz Coronaeinschränkungen im berüchtigten Promenadeneck mit gleichgesinnten eine Party feiern.
Andreas Leupolt wird nicht die Zukunft der AfD sein, dazu fehlt ihm das Durchhaltevermögen.
Glauben sie nicht? Wir werden ja sehen!

14   |  15     Login für Vote
22.11.2020, 19.54 Uhr
Landarbeiter | Herr, bitte hilf...
Geistlichen Beistand kann der Höcke - Wahlverein gut gebrauchen.

12   |  15     Login für Vote
22.11.2020, 21.02 Uhr
Kartoffelschäler
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Beitrag
22.11.2020, 21.59 Uhr
Erpel1311 | Ja, das sagt alles...
240 Mitglieder beim AfD Parteitag... Schön Corona leugnen... Und angeblich unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln... Wers glaubt.

8   |  7     Login für Vote
22.11.2020, 23.16 Uhr
Nordthüringer
Der Beitrag wurde deaktiviert – Anm. d. Red.: Gehört nicht zum Thema
23.11.2020, 02.21 Uhr
kuddel1
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
23.11.2020, 06.32 Uhr
Henkel
Der Beitrag wurde deaktiviert – Anm. d. Red.: Gehört nicht zum Thema
23.11.2020, 06.49 Uhr
nur_mal_so
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
23.11.2020, 09.02 Uhr
Stefan aus NDH
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
23.11.2020, 09.20 Uhr
Wolfi65
Der Beitrag wurde deaktiviert – Anm. d. red.: Gehört nicht zum Thema
23.11.2020, 11.09 Uhr
Harung
Der Beitrag wurde deaktiviert – Anm. d. Red.: Gehört nicht zum Thema
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.