nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 07:53 Uhr
15.09.2020
Angehende Imker erhielten Zertifikat

Zwölf Wochen Verspätung und trotzdem glücklich

Der bisher wohl ungewöhnlichste Anfängerkurs für angehende Imker kam nun mit zwölf Wochen Verspätung mit der Übergabe der Zertifikate zum glücklichen Abschluss. Fast 40 Kursteilnehmer waren dabei, als am 1. Februar im Neustädter Steakhaus der Startschuss für den diesjährigen Anfängerkurs des Landesverbandes Thüringer Imker fiel...

Vieles, das in den vergangenen Jahren in der Imkerausbildung selbstverständlich war, musste aus bekannten Gründen in diesem Jahr ausfallen oder war nur stark eingeschränkt möglich. An Schulungen und Vorträge war seit März nicht mehr zu denken und auch die praktische Ausbildung verlangte allen Beteiligten viele Anstrengungen und viel Verständnis ab.

Anzeige MSO digital
Insbesondere dem Vorsitzenden der Südharzer Imkergemeinschaft, Hans-Jürgen Bednarzik, und dem Multiplikator des Landesverbandes, Andreas Danner aus Nordhausen, ist es zu verdanken, dass dieser Lehrgang erfolgreich zu Ende gebracht werden konnte. Nun war es endlich so weit. Am Samstag gab es im Bienengarten der Südharzer Imkergemeinschaft in Niedersachswerfen nach einer letzten Unterrichtseinheit die begehrten Zertifikate.

Der längste Anfängerkurs der Nordhäuser Imker kam nun endlich zum glücklichen Ende (Foto: Andreas Danner)
Der längste Anfängerkurs der Nordhäuser Imker kam nun endlich zum glücklichen Ende (Foto: Andreas Danner)
Der längste Anfängerkurs der Nordhäuser Imker kam nun endlich zum glücklichen Ende (Foto: Andreas Danner)
Der längste Anfängerkurs der Nordhäuser Imker kam nun endlich zum glücklichen Ende (Foto: Andreas Danner)

Viele der aus den vier nördlichen Kreisen Thüringens, aber auch aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt stammenden Kursteilnehmer hatten sich in den vergangenen Monaten bereits die ersten eigenen Bienen zugelegt, gemeinsam mit ihrem Imkerpaten an den Völkern gearbeitet und den ersten eigenen Honig geerntet.

Sollte beim Lesen dieser Zeilen die Lust auf die Imkerei, auf den Duft von Wachs und die Freude auf eigenen Honig geweckt worden sein, dann merken Sie sich in Ihrem Kalender den 14. November vor. Dann gibt es den nächsten Schnuppertag der Südharzer Imkergemeinschaft. Der Verein wird rechtzeitig über den Veranstaltungsort und die Modalitäten informieren.
Thomas Soszynski
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.