tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 19:37 Uhr
10.09.2020
Evangelische Grundschule

Entspannter Schulstart trotz Corona

Nach der feierlichen Einschulung im familiären Rahmen Ende August in der Evangelischen Grundschule Nordhausen, starteten am darauffolgenden Montag 160 Jungen und Mädchen ins neue Schuljahr...

Zahlreiche Hygiene- und Abstandsregeln wurden bereits seit Beginn des Präsenzunterrichtes im Mai bis zu den Sommerferien mit den Zweit-, Dritt- und Viertklässlern geübt und waren in den letzten Monaten ein fester Bestandteil des Schulalltages.

029
So fiel es den Schülerinnen und Schülern nicht schwer, diese Regeln wieder in Erinnerung zu rufen und den Erstklässlern mit gutem Beispiel voranzugehen. Durch die jahrgangsgemischten Lerngruppen wurden die neuen Erstklässler von ihren Paten des zweiten Jahrgangs herzlich empfangen und helfen ihnen wo sie nur können im Schulalltag und beim Lernen. Durch versetzte Pausenzeiten haben die Kinder den nötigen Platz und die Ruhe alles genau zu erkunden, Freundschaften zu schließen und im neuen Lebensabschnitt Schule anzukommen.

Anmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 können noch bis zum 13.November in der Schule abgegeben werden. Derzeit sind noch 12 Schulplätze vorhanden. Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür am 25.September von 14.00 Uhr 18.00Uhr in der Schule. Gern können Sie uns auch besuchen zum thematischen Elternabend zur Konzeptvorstellung am Montag, dem 09.November um 19.00Uhr in der Mensa der Schule. Schulanmeldungen ab dem Schuljahr 2022/2023 werden jeder Zeit gern in der Schule entgegengenommen.

Die Evangelische Grundschule Nordhausen (www.evangelische-grundschule-nordhausen.de) ist eine von 21 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland (www.schulstiftung-ekm.de). Im 24. Jahr ihres Bestehens gehen 163 Schülerinnen und Schüler auf die Schule mit dem bewegungs- und gesundheitsförderlichen Schwerpunkt. Der lebendige Lernraum "Evangelische Grundschule Nordhausen" bietet mehr als nur Unterricht: einen rhythmisierten Schulalltag in einer gebundenen Ganztagsschule, Erziehung im christlichen Glauben, Lernen nach reformpädagogischen Ansätzen sowie die individuelle Förderung der Kinder durch differenzierte Lernangebote.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.