nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 09:00 Uhr
03.06.2020
Polizeibericht

Crash auf der Kreuzung

Gestern, es war gegen 21.45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Bochumer Straße/Freiherr-vom-Stein-Straße in Nordhausen. Wir haben die Informationen und die Bilder...

Crash auf der Kreuzung (Foto: S. Tetzel) Crash auf der Kreuzung (Foto: S. Tetzel)
Unfallverursacher war nach Polizeiangaben ein 33 Jahre alter Fahrer eines Polo, der von der Bochumer Straße in Richtung Uferstraße links abbiegen wollte. Dabei hatte der Mann die Vorfahrt eines Golf nicht beachtet, der in Richtung Werther unterwegs war.

digital
Sowohl der Polo-Fahrer als auch die 30 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Göttingen wurden bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge nicht verletzt. Allerdings entstand an beiden Autos erheblicher Sachschaden.

Neben der Polizei kam auch die Nordhäuser Berufsfeuerwehr zum Einsatz, die zum einen die Unfallstelle absicherte, zum anderen die ausgelaufenen Betriebsstoffe aufnahm und entsorgte. Zur Schadenshöhe wurden bislang noch keine Angaben gemacht.
Crash auf der Kreuzung (Foto: S. Tetzel)
Crash auf der Kreuzung (Foto: S. Tetzel)
Crash auf der Kreuzung (Foto: S. Tetzel)
Crash auf der Kreuzung (Foto: S. Tetzel)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

03.06.2020, 10.21 Uhr
Grisu76 | Ampelregelung hätte es verhindert
Wenn man die Kreuzung Freiherr von Stein Strasse - Bochumer Strasse während der Nutzung als Umleitungsstrecke mit einer 24h Ampelschaltung versehen hätte, würden solche Unfälle verhindert werden.
Wünschenswert wäre wenigstens eine Ampelschaltung von mindestens 5 Uhr bis 23 Uhr.
Es gibt Wochentage, da staut sich der Berufsverkehr in der Bochumer bis zum Möno Möbelhaus, da der Verkehr in der Freiherr von Stein Strasse einfach zu viel ist.
Auch sollten die Schaltzeiten verlängert werden. Das Lichtsignal , das die Fahrzeuge aus Richtung Werther nach links abbiegen können, ist zwar da, habe ich aber noch nie angeschaltet gesehen.
Durch die kurzen Ampelschaltzeiten staut es sich dann auch mal bis hinter den Kreisel bei Brauer Reisen zurück.
Freude kommt auf, wenn dann noch die Strassenreinigung der Stadt unterwegs ist.

5   |  5     Login für Vote
03.06.2020, 12.14 Uhr
Herr Schröder | Grisu76
Es hätte gereicht einfach nur die Vorfahrt zu beachten.
Man muß nicht in verkehrsschwachen Zeiten die Ampel laufen lassen und unnötig Staus verursachen!

5   |  1     Login für Vote
03.06.2020, 13.43 Uhr
Kelly | Freie Fahrt für freie Bürger
Entweder war der Polo zu langsam oder
der Golf zu schnell.
Keiner verletzt, alles gut.
Nachts auch noch Gängelung mit Ampeln,
das fehlte noch.

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.