nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:11 Uhr
20.05.2020
Petersdorf

Spielplatz Nummer zwei

Der Spielplatz an der Grundschule Petersdorf hat dem kritischen Blick des TÜV nicht standgehalten. Der Petersdorfer Nachwuchs kann nun aber auf einen anderen Spielplatz ausweichen, der heute von der Stadtverwaltung freigegeben wurde...

Mit dem Platz an der Grundschule hat das Nordhäuser Rathaus so seine Probleme. In der aktuellen Mitteilung der Stadtverwaltung spielen die aber keine Rolle. Man feiert die Eröffnung eines anderen, zweiten Spielplatzes. Hier die Meldung im Wortlaut:

"Gemeinsam mit Kindern des Petersdorfer Kindergartens haben sich heute Oberbürgermeister Kai Buchmann und Ortsteilbürgermeister Jens Karnstedt ein gemeinsames Bild vom neugestalteten Spielplatz des Ortsteils gemacht.

In den letzten fünf Jahren wurde der Spielplatz in Petersdorf sukzessiv um- und neugestaltet, dies kann sich sehen lassen. Die Anlage bietet den Kindern jede Menge Spielmöglichkeiten, sowie für die Familien und Freunde genügend Sitzgelegenheiten.

Der neue Spielplatz in Petersdorf (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Der neue Spielplatz in Petersdorf (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen)

Die Anlage setzt sich zusammen aus einem Spielhügel mit einer Rutschbahn der mit den anderen Spielbereichen wie der Balancierstrecke, der Waldschenke sowie einer Schwebebahn unmittelbar verbunden ist. Klassische Spielgeräte wie die Schaukel und der Federwippe dürfen in der Ausstattung nicht fehlen.

Das vielfältige Angebot für alle Altersgruppen rundet der Boltzplatz ab. Die Anlage, in die mehr als 35.000 Euro investiert wurden, ist von hochwertigen und nachhaltiger Materialverarbeitung geprägt. Damit einher geht eine hohe Lebensdauer der Spielgeräte."
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.