nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 16:39 Uhr
23.04.2020
Persönliche Kundenberatung möglich

Krankenkasse öffnet erste Filialen

Nach fünfwöchiger Schließzeit öffnet die AOK PLUS die ersten Filialen wieder für die persönliche Kundenberatung...

In dieser Woche und der kommenden Woche öffnen 67 der insgesamt 140 Filialen. Auf plus.aok.de können sich die Versicherten informieren, welche Geschäftsstellen in ihrer Nähe bereits geöffnet sind. Die Filialen der Gesundheitskasse waren Mitte März geschlossen worden, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) zu verlangsamen.

Anzeige MSO digital
Um sowohl Kunden als auch Mitarbeiter weiterhin vor einer Infektion zu schützen, gelten für die persönliche Kundenberatung die umfassenden Hygieneregeln: Alle Versicherten sind angehalten, beim Besuch einer Filiale einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten. Auch wird die Zahl der Kunden, die sich zeitgleich in den Räumen der AOK-PLUS-Geschäftsstelle aufhalten, je nach den örtlichen Gegebenheiten begrenzt. Desinfektionsmittel stellt die Gesundheitskasse vor Ort zur Verfügung.

Um Wartezeiten zu vermeiden, werden die Versicherten gebeten, für die persönliche Beratung zu nicht aufschiebbaren Anliegen vorab online oder telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Alternativ können sie zahlreiche Anliegen in der Online-Filiale unter plus.meine.aok.de erledigen, z. B. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen hochladen, Pflegeleistungen und Erstattungen beantragen, Bescheinigungen anfordern, ihre persönlichen Daten ändern, eine neue elektronische Gesundheitskarte beantragen und vieles mehr.

Die kostenfreie Servicetelefonnummer 0800-1059000+4980010590000800-1059000 ist wie gewohnt 24 Stunden für sämtliche Kundenanliegen erreichbar.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.