nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:30 Uhr
12.03.2020
Vortrag zu Archäologie, Feldern und Hamstern

Kultur in der Landschaft

In den Lößgebieten Deutschlands finden sich zwischen und in archäologischen Befunden immer wieder auch Spuren von Tiergängen. Was die beiden Themen miteinander verbindet, wird man demnächst in Roßla erläutern...

digital
Dabei handelt es sich oft um Hamsterbauten. Damit wird die enge Verbindung von Feldbau und Hamstervorkommen deutlich. Die Tiergänge zeichnen jedoch auch ehemalige Landschaftselemente nach und werden so zum Objekt archäologischen Interesses. In manchen Fällen kann der Hamster selbst noch nachgewiesen werden, trägt zur Datierung der Funde bei und verrät gleichzeitig etwas über seine Populationsgeschichte.

Der Vortrag von Dr. Matthias Becker vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie findet am 26.03. um 19 Uhr in der Verwaltung des Biosphärenreservats in der Hallesche Straße 68a, Roßla statt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.