nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 19:50 Uhr
21.01.2020
Aus dem Vereinsleben

Neuer Verein in Niederbösa

Die Simsonfreunde Niederbösa in Niederbösa haben sich gegründet und suchen noch Kontakt zu Interessenten...


Am 05.01.2020 hat sich in Niederbösa ein gemeinnütziger Verein mit dem Namen Simsonfreunde Niederbösa gegründet. Die Gründungsmitglieder verfolgen als Zweck, die Bildung einer Gemeinschaft zur Erhaltung, Wiederherstellung und Pflege von historischen, motorisierten Zweirädern der DDR als technisches Kulturgut.


In der Gründungsveranstaltung wurde Marco Mattauch zum Vorsitzenden und Ronny Wächtler sowie Stephan Coenen zu den Stellvertretern gewählt. Als Beisitzer und Beisitzerinnen wurden Steffen Kubis, Ronny Manhardt und Alice Mattauch bestimmt. Stephanie Wächtler übernahm die Funktion der Kassiererin.

Die ersten Ziele haben die Vereinsmitglieder bereits formuliert. Angestrebt werden soll ein Netz mit anderen Vereinen aus der Region aber auch überregional. Der Verein möchte Projekte und Veranstaltungen in der Region durchführen, Spendenakquise betreiben und natürlich weitere Mitglieder werben.

Haben Sie Interesse an einen Ausflug mit uns oder an einer Mitgliedschaft, dann melden Sie sich bei uns (Simsonfreunde.niederboesa@gmail.com).

Eure Simsonfreunde Niederbösa
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.