nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 12:34 Uhr
26.09.2019
Das Wetter heute morgen übermorgen

Wechselhaftes Herbstwetter bleibt

Heute bleibt es meist freundlich. In der Nacht und morgen Vormittag ist jedoch mit Regen zu rechnen. Auch morgen Nachmittag kommt es wieder zu Schauern und einzelnen Gewittern.

Vorhersage für Thüringen:
Heute Vormittag im Thüringer Wald von Süden her angestaut Nebel, der sich etwa gegen Mittag auflöst. Sonst wolkig bis stark bewölkt mit einzelnen leichten Schauern und sonnigen Abschnitten, vor allem nördlich es Thüringer Waldes. Am Nachmittag niederschlagsfrei, aber zunehmende Bewölkung. Am Abend im Süden und Westen Thüringens beginnend leichter Regen. Tageshöchsttemperatur 17 bis 20, im Bergland 10 bis 16 Grad. Meist mäßiger Südwestwind. In der Nacht zum Freitag bedeckt und zeitweise leichter bis mäßiger Regen. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest, Kammlagen stark böig. Temperaturrückgang auf 15 bis 13, im Bergland bis 10 Grad.

Am Freitag stark bewölkt bis bedeckt, am Vormittag häufig leichter bis mäßiger Regen, am Nachmittag zeitweise Schauer und einzelne Gewitter, im späteren Nachmittagsverlauf von Nordwesten her Auflockerungen und nachlassende Schauer. Maxima zwischen 17 und 20, im Bergland zwischen 13 und 16 Grad. Mäßiger, Kammlagen stürmischer Südwestwind. In der Nacht zum Sonnabend zunächst gering bewölkt und meist trocken, am Morgen von Westenher dichte Wolken und aufkommendeSchauer. Tiefstwerte zwischen 12 und 9 Grad. Zunehmend mäßiger Südwestwind.

Am Sonnabend stark bewölkt, wiederholt Schauer. Tageshöchstwerte zwischen 17 und 20, im Bergland zwischen 12 und 16 Grad. Mäßiger und zeitweise stark böiger Südwestwind, im Bergland stürmisch. In der Nacht zum Sonntag abklingende Niederschläge, Auflockerungen. Minima zwischen 12 und 10, im Bergland bis 8 Grad. Mäßiger Südwestwind, in Kammlagen stürmisch.

Am Sonntag bedeckt, zeitweise Regen. Temperaturen zwischen 17 und 20 Grad. Stark böiger Südwestwind, im Bergland Sturm. In der Nacht zum Montag regnerisch. Temperaturen zwischen 12 und 8 Grad. Stark böiger und stürmischer Westwind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.