nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 18:23 Uhr
06.08.2019
Nachgefragt:

Wo sind die Chinesen?

Einst gab es in Nordhausen mindestens fünf chinesische Restaurants, heute sind es weniger. Wir haben mal nachgefragt, was mit denen im Gehege und an der Gerhart-Hauptmann-Straße geworden ist...


Wer es eher ruhig haben wollte, für den war der "Chinese" im Gehege in Nordhausen eine feine Adresse. Doch jetzt stehen die Hungrigen seit einiger Zeit vor verschlossenen Türen.

Die Betreiber haben laut Eigentümer aus Altergründen die Gaststätte abgegeben. Ein neues Konzept ist in Arbeit, mehr will der Eigentümer nicht verraten, außer: die Inneneinrichtung wird nicht mehr wieder zu erkennen sein.

Wie eine Baustelle sieht auch das Restaurant an der Gerhart-Hauptmann-Straße aus, doch das soll laut Besitzer Axel Heck nur temporär so sein. Wie Heck der nnz sagte, soll das Innere nach 25 Jahren wieder den Ansprüchen gepflegter Gastronomie angepasst werden. Auch müssten die Folgen eines Wasserschadens beseitigt werden. Danach wird es an gleicher Stelle wieder chinesische Küche geben.

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

06.08.2019, 20.10 Uhr
N. Baxter | Massenabfertigung
in der Parkallee...

4   |  6     Login für Vote
06.08.2019, 20.29 Uhr
Kama99 | N.Baxter
Stimmt. Jede DDR Mitropa hatte mehr Flair.

5   |  4     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.