nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 13:18 Uhr
12.07.2019
Polizeibericht

Hoher Sachschaden nach Ausweichmanöver

Mehr als 10000 Euro Schaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls in der Nacht zum Freitag zwischen Werther und Wipperdorf. Ein 22-jähriger Autofahrer kam kurz nach 2 mit seinem Ford Focus von der Straße ab und stieß gegen zwei Verkehrszeichen. Im weiteren Verlauf kollidierte der Mann mit der Schutzplanke und beschädigte noch zwei Pfosten. Er sei einem Tier auf der Straße ausgewichen, so die Aussage des jungen Mannes aus Nordhausen, der glücklicherweise unverletzt geblieben ist.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.