nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:46 Uhr
13.06.2019
Polizeibericht

Auto touchiert Rollstuhl

Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Mittwoch in der Rautenstraße. Eine Rollstuhlfahrerin beabsichtigte auf Höhe der Weberstraße die Rautenstraße in Richtung Markt zu überqueren...

Sie hielt verkehrsbedingt am Bordstein an, um die Fahrzeuge passieren zu lassen. Hierbei berührte ein Ford den Rollstuhl der Frau beim Vorbeifahren. Der Rollstuhl wurde erheblich beschädigt, die Frau blieb unverletzt. Der genaue Unfallhergang ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

13.06.2019, 15.17 Uhr
Realist 1.0 | Da kann man nur mit dem Kopf schütteln!!!!
Für manche Autofahrer müsste die Straße doppelt so breit sein, weil sie glauben einen Panzer zu fahren, und keinen PKW.Da fragt man sich was der Ford Fahrer für einen Tunnelblick hatte, das er die arme Frau im Rollstuhl übersehen hat, das grenzt ja Schon an Dummheit.

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.