nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:40 Uhr
09.06.2019
10-Jähriges Jubiläum gefeiert

WBG-Mieter sagen danke

Ein Jubiläum ist immer ein Grund sich zu treffen, um zu feiern und auf etwas Besonderes anzustoßen. So feierten wir 10-Jahre Nachbarschaft…

Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich, dass man auf eine gute Nachbarschaft aufbauen kann. Was man früher noch viel öfters zusammengesessen hat und sich auf den Nachbarn verlassen konnte, dass sieht heute schon viel anders aus. Man grüßt sich nur noch anstandshalber, wenn man sich im Treppenhaus begegnet oder ignoriert sich gänzlich und verschließt gleich beim Nachhause kommen die Wohnungstür.
Drum sind wir sehr stolz gewesen, dass wir in einer geselligen Runde unser gemeinsames Jubiläum feiern und auch zusammen genießen konnten.

Besonderer Dank gebührt an dieser Stelle der WBG-Südharz, die uns bei der Umsetzung unserer Feier mit einer Spende unterstützt hat. Vor allem an Herrn Dörmann, der schon bei der ersten Hausversammlung vor vielen Jahren sein Wort gab, uns bei der Umsetzung eines Festes zu unterstützen und auch persönlich unser Gast zu sein. Und er hielt sein Wort und verschob extra sein Pfingstfest um ein paar Stunden, nur um persönlich vorbei zu kommen und uns zu gratulieren. Für das mitgebrachte Geschenk möchten wir uns auch noch mal an dieser Stelle recht herzlich bedanken.

Und natürlich darf auch ein ganz großer Dank an unseren Objektmanager Rene Paetzold nicht fehlen, der leider aufgrund anderer Verpflichtungen nicht dabei sein konnte. Er hat immer ein offenes Ohr für unsere Belange und gibt sein Bestes, damit wir uns wohlfühlen. An dieser Stelle möchten wir ihm auch noch alles Gute zum Geburtstag wünschen und für seine zuvorkommende und unterstützende Art recht herzlich danken.
Anwohner der Hardenbergstraße 14, 16 und 18
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.