nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 07:45 Uhr
03.06.2019
Polizeibericht

Schwerer Unfall bei Netzkater

Gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf der B4 im Landkreis Nordhausen ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten...


Auf dem Abschnitt zwischen Rothesütte und Netzkater waren mehrere Kradfahrer unterwegs. In einer Kurve prallte ein 28 Jahre alter Mann mit seinem Motorrad mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Dabei wurde der Mann aus Hamburg lebensgefährlich verletzt, eine hinter ihm fahrende 26jährige aus Braunschweig konnte nicht mehr ausweichen, überrollte das Motorrad des Mannes und stürzte dabei ebenfalls. Nach Angaben der Polizei wurde sie leicht verletzt.

Die beiden Insassen des entgegenkommenden Autos (zwei Frauen im Alter von 65 und 77 Jahren) erlitten einen Schock. Die Bundesstraße musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

03.06.2019, 14.44 Uhr
marco2014 | Hmm
Es gibt solche und solche,heißt ich schere nicht alle über einen Kamm!
Aber ich selbst erlebe es ständig,dass Motorradfahrer auf der Mittellinie fahren,somit beim in die Kurve legen mit dem Oberkörper auf der Gegenspur "hängen".
Oder an Stellen überholen,wo es nicht einzusehen ist,viel zu erhöhte Geschwindigkeit uvm.
Wir reden hier im Thema von Bikern,mal nicht von Autofahrern.
Leider sind viele Kradfahrer sehr unvernünftig,setzen somit nicht nur ihr eigenes Leben aufs Spiel,sondern auch noch das unschuldiger anderer Verkehrsteilnehmer.
Nun mag man mich verurteilen,aber Fakt ist dass ich das so leider Tag für Tag zu dieser Jahreszeit erlebe.
Zum Glück gibts aber auch noch vernünftige Biker,nur meiner Meinung nach noch zu wenige.
In dem Sinne.....

6   |  0     Login für Vote
04.06.2019, 11.39 Uhr
Kurzer2000 | Unbelehrbar...
Gerade erst am Wochenende erlebt,ein Unfall ist passiert, die Rettungskräfte sind noch alle vor Ort und werden durch eine Kolonne Motoradfahrer überholt. Vor der nächsten Kurve fand dann das nächste risikovolle Überholmanöver statt bei dem ein Autofahrer voll auf die Bremsen musste. Das kann man nicht mehr schönreden.

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.