nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 10:03 Uhr
17.05.2019
Mai-Highlights im Hotspot Südharz

Summen Sie mit

Das Hotspot-Projekt „Gipskarst Südharz Artenvielfalt erhalten und erleben“ des Landschaftspflegeverbandes Südharz/Kyffhäuser lädt sehr herzlich zu seinen kommenden Veranstaltungen ein. Unter anderem geht es um den "Tag der Biene", den "roten Drachen" und eine frühsommerliche Wanderung...

Die Stadt Ellrich und das Hotspot-Projekt wollen am Weltbienentag, dem 20.05.2019, im Heinrich-Heine-Park in Ellrich von 10 bis 16 Uhr ein Zeichen für eine insektenfreundliche Stadt setzen. Groß und Klein können mehr über die Welt der Honig- und Wildbienen erfahren. Besonders Kinder sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem Hotspot-Team Bienen zu basteln.

Dafür werden noch einige leere Blechdosen gebraucht, die das Hotspot-Team bis dahin noch sammelt und die gerne noch mitgebracht werden kann. Einen weiteren Beitrag wird es durch die Stadt Ellrich geben, die an diesem Tag eine Grünfläche in der Stadt bienenfreundlich gestaltet wird. Um die Stadt in Zukunft für Insekten attraktiver zu machen, gibt es ab sofort auch die Möglichkeit, Flächen in der Umgebung für eine insektenfreundliche Umgestaltung bei der Stadt Ellrich vorzuschlagen.

„Der gebastelte Bienenstaat. Foto: Nena Weiler“

Der Rote Drache aus dem Koffer
am 21.05.

Der Rotmilan - er ist groß, fliegt königlich, hat ein rötliches Gefieder und einen gegabelten Schwanz. Doch was macht diesen Greifvogel so besonders? Genau das wollen wir am Dienstag, den 21.05.2019, um 16:00 Uhr in der Stadtbibliothek im Rahmen der Dienstagsgeschichten gemeinsam herausfinden. Das Hotspot-Projekt lädt alle Kinder sehr herzlich ein, gemeinsam den Rotmilan-Koffer der Deutschen Wildtier Stiftung zu erkunden und auf den Spuren des „Roten Drachen“ den Rotmilan besser kennen zu lernen.

Sommerwanderung in Mauderode
am 25.05.

Das Hotspot-Projekt lädt des Weiteren herzlich zu seiner frühsommerlichen Wanderung als Pendant zur Winterwanderung im Januar ein. Treffpunkt ist am Samstag, dem 25.05.2019, um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Agrar GmbH Mauderode-Herreden in Mauderode, auf dem auch geparkt werden darf. Gemeinsam mit Herrn Markus Bertuch werden wir die im Januar schneebedeckte Landschaft des Winters nun in saftigem Grün des Sommers zu sehen bekommen. Um eine unverbindliche Anmeldung unter 03631/4966978 wird gebeten.

Träger des Hotspot-Projektes ist der Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser unter dem Vorstandsvorsitzenden Egon Primas, Mitglied des Landtages. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU sowie durch das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), die Stiftung Naturschutz Thüringen (SNT) und der Landkreis Nordhausen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.