nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 06:35 Uhr
10.04.2019
Tischtennis:

Hydro-Senioren sind Landesmeister

Für die Landes-Mannschaftsmeisterschaft der Senioren in Nobitz hatten sich vom TTV Hydro Nordhausen je eine Mannschaft in der Altersklasse Ü 50 und in der AK Ü 60 qualifiziert. Das Hydro-Team der AK Ü 60 mit Theo Winter, Udo Eidam und Bernd Tietzel errang zwei klare Siege und wurde ohne Spielverlust Landesmeister...


Gegen den gastgebenden TSV Nobitz gewannen Theo Winter (1,2,4), Udo Eidam (5,6,8) und Bernd Tietzel (3,4,1) jeweils klar in drei Sätzen. Auch im Doppel siegten Winter / Eidam mit 3:0 (10,9,2). Im entscheidenden Spiel gegen SV Erfurt West 90 gelang ein klarer 4:0-Erfolg. Hier gewannen Bernd Tietzel mit 3:2 (11:6) gegen Sieber, Theo Winter gegen Mildner mit 3:0 (5,6,6) und Udo Eidam gegen Kowalzyk auch mit 3:0 (5,6,8). Den 4:0-Erfolg machten Winter und Eidam im Doppel perfekt (6,6,7).

Anzeige MSO digital
Als Landesmeister von Thüringen haben sich die Hydro-Senioren für die Mitteldeutsche Meisterschaft am 27.April in Bad Blankenburg qualifiziert und treffen dort auf die Landesmeister von Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Die Ü 50-Mannschaft von Hydro mit Jan Fehling, Rene Fetting und Ronald Oemisch gewannen ein Spiel und verlor ein Spiel, das bedeutete den zweiten Platz. Gegen Nobitz gelang ein 4:3-Erfolg durch zwei Siege von Ronald Oemisch und je einem Sieg von Jan Fehling und Rene Fetting. Gegen den TTC Weimar gab es eine knappe 2:4-Niederlage. Hier waren nur Rene Fetting mit 3:2 und Ronald Oemisch mit 3:0 erfolgreich. Allerdings hatten die Hydrospieler in diesem spannenden Match sehr viel Pech und verloren drei Spiele erst im fünften Satz (1x mit 14:16+ 1x mit 9:11) und verpassten den Landesmeistertitel so nur knapp.
Wolfgang Nicolai
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.