nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 14:35 Uhr
20.03.2019
Bundesfachausschuss Umwelt und Landwirtschaft

Vielfältige Aufgaben für Egon Primas

CDU-Landtagsabgeordneter Egon Primas wurde zur konstituierenden Sitzung des Bundesfachausschusses Umwelt und Landwirtschaft Anfang dieser Woche in Berlin erneut als Mitglied berufen...

Primas (ganz links) im Bundesfachausschuss (Foto: privat)
Das Gremium griff unter anderem aktuelle Themen aus den Bereichen Umwelt und Landwirtschaft, wie die Gemeinsame Agrarpolitik, Insektenschutz und Artenvielfalt, Klimaschutz, Förderung alternativer Antriebe, Stärkung der Schieneninfrastruktur oder die Reduzierung von Plastikmüll und Schadstoffen auf und besprach die weitere Verfahrensweise. Die Ergebnisse der Beratungen des Bundesfachausschusses fließen in die Fortschreibung des Grundsatzprogramms der CDU Deutschlands ein.

„In dem anstehenden Diskussionsprozess werden die Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet Ihre Erfahrungen und Lösungsansätze für die zukünftige Entwicklung Deutschlands einbringen“, so Primas.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

21.03.2019, 07.25 Uhr
Jäger53
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema
21.03.2019, 11.50 Uhr
Siegfried Werner | Noch jemand,.....
der sich für Nordhausen einsetzen will. Die Frage ist für mich nur, wie weit reicht Nordhausen von seiner Haustür aus?

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.